1. Blaulicht

Neunkircherin stirbt an Drogenvergiftung

Überdosis : Neunkircherin stirbt an Drogenvergiftung

Am Mittwoch, 23. Dezember, haben Einsatzkräfte des Landespolizeipräsidiums eine 53-jährige Frau aus Neunkirchen leblos in ihrer Wohnung gefunden. Die Frau war zuvor einige Tage lang nicht mehr gesehen worden, teilte die Polizei gestern mit.

Wie die Obduktion ergab, war offenbar eine Drogenvergiftung für den Tod der Frau ursächlich. Sie ist das 29. Drogenopfer im Jahr 2020 im Saarland.