Frauen im Alter von 16 bis 45 Jahren Streit zwischen fünf Frauen in Neunkirchen – zwei Personen verletzt

Neunkirchen · Fünf Frauen geraten in der Lindenallee in Neunkirchen aneinander – es kommt zu Handgreiflichkeiten. Gegen zwei Frauen wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Neunkirchen: Zwei Verletzte bei Streit zwischen fünf Frauen
Foto: dpa/Lino Mirgeler

In der Lindenallee in Neunkirchen ist es in der Nacht von Montag, 14. Mai, auf Dienstag, 15. Mai, zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen gekommen.

Körperverletzung in Neunkirchen: Gegen zwei Frauen wird ermittelt

Gegen 1 Uhr in der Nacht von Montag auf Dienstag kam es in der Lindenallee in Neunkirchen zu einem Streit zwischen zwei Gruppen aus Frauen. Eine unbeteiligte Person rief bei der Polizei an. Bei den Beteiligten handelt es sich um insgesamt fünf Frauen im Alter von 16 bis 45 Jahren, die derzeit alle im Landkreis Neunkirchen wohnhaft sind. Im Verlauf des Streits kam es zu „wechselseitigen Körperverletzungsdelikten“ zwischen den Gruppen. Hierbei wurden zwei Personen leicht verletzt.

Eine der Frauen erlitt eine Verletzung am Kopf, eine andere Frau verletzte sich am Bein. Laut der zuständigen Polizeiinspektion entschied sich keine der Verletzten für eine medizinische Behandlung. Gegen zwei der fünf Frauen wird nach Angaben der Polizeiinspektion Neunkirchen ermittelt. Grund dafür ist, dass die übrigen Personen ausschließlich verbal am Streit beteiligt waren. Da beide Personen widersprüchliche Angaben zum Vorfall machen, sind die Hintergründe des Streits derzeit noch unklar.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort