1. Blaulicht

Neunkirchen-Furpach: Geldautomaten-Sprengung – schwere Detonation

Ermittler werten Videoaufnahmen aus : Neunkirchen-Furpach: Geldautomaten-Sprengung in der Nacht auf Sonntag – schwere Detonation

In der Nacht auf Sonntag ist ein Geldautomat in Neunkirchen-Furpach Ziel von Kriminellen geworden. Ob die Geldautomaten-Sprengung auch erfolgreich war, ist laut Polizei noch unklar.

Um 2.50 Uhr am Sonntag gab es in Neunkirchen-Furpach eine schwere Detonation. Kriminelle hatten nach Angaben der Polizei versucht, einen Geldautomaten der Bank 1 Saar zu sprengen. Nur wenige Stunden nach der Tat ist noch vieles unklar. Zurzeit können die Beamten noch keine Auskunft darüber geben, ob auch wirklich Bargeld entwendet werden konnte.

Die Polizei müsste zunächst noch Videoaufnahmen auswerten. Unklar ist ebenfalls, wie viele Täter an der Sprengung beteiligt waren. Ob bei der Sprengung Gas oder ein Feststoff eingesetzt wurde, muss auch erst noch ermittelt werden. Frühestens am Montag sei mit ersten Erkenntnissen zu rechnen.

Zuletzt hatten Unbekannte im Homburger Globus-Markt versucht, zwei Geldautomaten zu sprengen.