1. Blaulicht

Mann bei Verkehrsunfall in Saarbrücken schwer verletzt

Auto landete auf dem Dach : Schwerer Verkehrsunfall in Saarbrücken-Scheidt

Ein 77 Jahre alter Mann ist am Freitag bei einem Unfall in der Kaiserstraße in Saarbrücken leicht verletzt worden.

Ein Autofahrer ist am Freitag bei einem Unfall in der Kaiserstraße in Scheidt leicht verletzt worden. Der Mann fuhr um 13.40 Uhr in Richtung Saarbrücken-Schafbrücke, als er vermutlich infolge einer internistischen Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Dahinter könne etwa ein Herzinfarkt oder ein Lungenproblem stecken, erklärt die Polizei. Drogen oder anderweitiger Drogeneinfluss seien hingegen auszuschließen.

Mann bei Verkehrsunfall in Saarbrücken schwer verletzt
Foto: BeckerBredel

Bei gemächlicher Geschwindkeit von etwa 30 Stundenkilometern fuhr der 77-Jährige einem parkenden Fahrzeug hinten links auf. Durch den Aufprall hebelte sich Fahrzeug aus, kippte um und kam auf dem Dach zum Liegen. Anwohner konnten den verletzten, aber ansprechbaren Mann aus seinem Wagen befreien. Mit einem Rettungswagen wurde der Verletzte in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizei trug der Fahrer leichte Verletzungen davon. Wie der Unfall genau passiert ist, könne er selbst nicht sagen. Insgesamt kam es durch den Vorfall zu einem Sachschaden von etwa 20 000 Euro, wie die Polizei informiert.