Öffentlichkeitsfahndung Polizei geht davon aus, dass in Neunkirchen gefundene Tote Vermisste aus Landsweiler ist

Update | Schiffweiler · Seit Dienstagnachmittag ist eine Frau aus dem Schiffweiler Ortsteil Landsweiler verschwunden. Nun geht die Polizei davon aus, dass es sich bei ihr um die aus dem Sinnerbach geborgene Tote handelt.

Eine Frau aus Schiffweiler wird vermisst.

Eine Frau aus Schiffweiler wird vermisst.

Foto: Polizei Neunkirchen

Update: Am Donnerstag, 7. September, hat die Polizei eine tote Frau aus dem Sinnerbach geborgen. Dabei handelt es sich um die Vermisste, wie Polizeisprecher Stephan Laßotta auf SZ-Anfrage mitteilt.

Die ursprüngliche Meldung vom 6. September

Eine Frau aus Schiffweiler ist verschwunden. Seit Dienstagnachmittag, 5. September, fehlt von ihr jede Spur. Da es bislang keine Hinweise auf den Verbleib gibt, wendet sich die Polizei in Neunkirchen nun an die Öffentlichkeit.

 Das E-Bike der Vermissten.

Das E-Bike der Vermissten.

Foto: Polizei Neunkirchen

Nach wem die Polizei in Landsweiler sucht

Die Vermisste stammt demnach aus dem Ortsteil Landsweiler. Zuletzt soll sie am Dienstag gegen 15 Uhr gesehen worden sein. Möglicherweise ist sie mit einem Elektrofahrrad unterwegs.

Bereits am Dienstag begann die Suche mit Drohnen

Bereits am Vortag war nach der Frau im Bereich der Bergehalde mit Drohnen aus der Luft gesucht worden. Zuvor hatten Ermittler ihr Handy dort geortet. Sie gingen davon aus, dass ihr etwas zugestoßen sein könnte. Die Frau gilt als zuverlässig.

Hinweise an die Polizei in Neunkirchen: Telefon (0 68 21) 20 30.