1. Blaulicht

Großrosseln: Polizei beendet Alkoholfahrt von Mutter und kleinem Sohn

Nach Unfall in Saarbrücken-Klarenthal : Polizei beendet Alkoholfahrt von Mutter – siebenjähriger Sohn sitzt mit im Auto

Eine 39-jährige Mutter war am Montag mit Alkohol am Steuer in Saarbrücken-Klarenthal unterwegs. Mit ihr im Auto war ihr siebenjähriger Sohn. Nach einem Unfall zog die Polizei sie aus dem Verkehr.

Am Montagnachmittag befuhr die 39-Jährige mit ihrem schwarzen Hyundai gegen 17 Uhr die Warndtstraße in Saarbrücken-Klarenthal in Richtung Großrosseln. Mit ihr dabei: ihr siebenjähriger Sohn. Im Bereich einer Baustelle kam sie rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Warnbake. Anschließend hielt sie am Fahrbahnrand an. Als ein Zeuge die Frau auf den Unfall ansprach, hatte dieser den Eindruck, dass die Fahrerin unter Alkoholeinfluss stand.

Die 39-Jährige verließ schließlich die Unfallstelle mit ihrem Wagen in Richtung Großrosseln. Der Zeuge folgte ihr und informierte die Polizei in Völklingen. Auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in Großrosseln zog die Polizei die Fahrerin aus dem Verkehr. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von 1,21 Promille. Der Führerschein der Frau wurde einkassiert und ein Strafverfahren eingeleitet.