Fußgängerin in Schmelz wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Polizei : Schmelz: 69-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Am Dienstag ist eine 69-jährige Fußgängerin in Schmelz bei einem Unfall schwer verletzt worden. Die Frau wollte morgens gegen 9.50 Uhr die Straße im Einmündungsbereich Robert-Koch-Straße/Schubertstraße überqueren, als sie von dem Pkw einer 63-Jährigen erfasst wurde.

Die Autofahrerin hatte die aus ihrer Sicht von rechts nach links gehende Fußgängerin aufgrund der tiefstehenden Sonne übersehen. Die Fußgängerin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung