1. Blaulicht

Frau bei Wohnungsbrand in Saarbrücken-Brebach schwer verletzt

Brand in Saarbrücken-Brebach : Frau bei Wohnungsbrand schwer verletzt

Eine Ersthelferin brachte die 55-Jährige aus dem Haus.

Eine Frau wurde bei einem Wohnungsbrand im Richard-Wagner Weg in Saarbrücken-Brebach am Montag schwer verletzt. Nach Angaben der Berufsfeuerwehr brannte es in einem Schlafzimmer.

Foto: BeckerBredel

Die Feuerwehr wurde laut eigener Pressemitteilung gegen 15.40 von dem Brand informiert. Die 55-jährige Bewohnerin soll durch den Brand geweckt worden sein. Sie rief selbst die Feuerwehr an, öffnete die Haustür, schaffte es aber anscheinend aufgrund des Rauchs nicht mehr selbstständig aus dem Haus. Eine Nachbarin, die ebenfalls bereits die Feuerwehr gerufen hatte, eilte der Frau zu Hilfe und zog sie ins Freie.

Als die Wehr eintraf, sei die Dame schon im Rettungswagen gewesen. Die Frau wurde ins Evangelische-Krankenhaus eingeliefert. In der Wohnung war das Feuer im Schlafzimmer ausgebrochen, verbrannte Matratzen brachte die Wehr ins Freie. Sie wurden mit Wasser abgelöscht. Trotzdem entstand durch Hitze und Rauch erheblicher Schaden am Einfamilienhaus.

Wie groß der Schaden genau ist, konnte am Tag danach noch nicht sicher gesagt werden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.