Sprengsatz im Wohnhaus Nach Explosion in Marpingen – das brachte Vernehmung des mutmaßlichen Täters

Marpingen · Stunden nach der Explosion in einem Wohnhaus in Marpingen-Urexweiler verhörte die Polizei den Verdächtigen. Spezialisten untersuchten vor Ort den Sprengstoff. Die Polizei berichtet über die neuesten Entwicklungen.

Fotos vom Tatort der Explosion in Marpingen-Urexweiler​
Link zur Paywall

Polizei rückt nach Explosion in Marpingen an

41 Bilder
Foto: Thorsten Kremers

Die Explosion in einem Wohnhaus in Marpingen (Landkreis St. Wendel) sorgt weiterhin für Gesprächsstoff. Wie kam es dazu? Warum wurde der Sprengsatz gezündet? Welche Gefahren bestanden? Diese Fragen beschäftigen nicht nur die Nachbarn, sondern auch die Polizei, die weiterhin den Vorfall vom Montagabend, 8. Juli, untersucht.