Vorfall in Saarbrücken Exhibitionist entblößt sich vor 60-jähriger Frau – Polizei fahndet

Saarbrücken · Ein bislang unbekannter Mann soll sich in der Saarbrücker Eisenbahnstraße vor einer 60-Jährigen entblößt haben. Die Polizei sucht nach Hinweisen zu dem Täter – aber auch zu dem Opfer.

Exhibitionist entblößt sich in Saarbrücken vor 60-jähriger Frau
Foto: dpa/Fabian Strauch

Am frühen Samstagmorgen gegen 0.30 Uhr soll sich laut der Polizei Saarbrücken-Stadt ein unbekannter Mann in der Eisenbahnstraße in Alt-Saarbrücken vor einer 60 Jahre alten Frau entblößt haben. Er soll sich vor sie gestellt haben und mit heruntergelassenen Hosen vor ihr onaniert haben.

Das Opfer wandte sich hilfesuchend an eine vorbeikommende Passantin und bat sie darum, die Polizei zu rufen, da sie selbst kein Handy hatte. Hieraufhin flüchtete der Täter in Richtung Innenstadt. Als die Polizei vor Ort eintraf, waren sowohl der Täter als auch das Opfer nicht mehr vor Ort.

Der Exhibitionist soll ca. 30 Jahre alt gewesen sein und einen dunklen Teint und schwarze Haare gehabt haben. Bekleidet war er mit einer braun-beige-gelben Jogginghose und einer dunkelgrünen Daunenjacke.

Die Polizei in Saarbrücken bittet Zeugen des Vorfalls -vor allem die bislang unbekannte Geschädigte- sich unter 0681-9321233 mit der Dienststelle in Verbindung zu setzen.