1. Blaulicht

Eingeschlagene Fenster und Körperverletzung in Wadern

Polizei ermittelt : Mehrere Fenster in Wadern mit Baseballschläger eingeschlagen – ein Verletzter

In der Nacht auf Sonntag wurden in Wadern mehrere Fenster mit einem Baseballschläger eingeschlagen und ein junger Mann verletzt. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Vermutlich mit einem Baseballschläger hat jemand in der Nacht auf Sonntag mehrere Fenster in Wadern eingeschlagen und dabei einen Menschen verletzt. Das teilt die Polizeiinspektion Wadern mit.

Laut Polizeiangaben wurde gegen 22.10 Uhr in der Poststraße in Wadern ein Fenster im Erdgeschoss eines Hauses eingeschlagen. Direkt hinter dem Fenster schlief ein 20-jähriger Mann, der von den Splittern getroffen und an der Hand verletzt wurde. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Mitbewohner des jungen Mannes teilte der Polizei mit, er sei durch das Geräusch aufgewacht und habe eine dunkel gekleidete Gestalt mit einem Baseballschläger in Richtung Busbahnhof in der Straße Im Brühl weglaufen sehen.

Doch der die dunkle Gestalt mit dem Baseballschläger hatte wohl noch nicht genug Glas für ihren Geschmack zerschlagen. Laut Polizei Wadern berichtete ein anderer Zeuge, dass er nur wenige Minuten später in der Straße Im Brühl einen Knall gehört habe. Tatsächlich stellte die Polizei fest, dass auch hier, am Eingang eines Disount-Marktes, Fenster eingeschlagen waren.

Die Beamten konnten einen Tatverdächtigen ausmachen, doch die Ermittlungen laufen noch. Die Polizei sucht Zeugen, die sich unter Tel. (06871)90010 an die Polizeiinspektion Nordsaarland wenden sollen.