Scheibe mit Gullideckel eingeworfen Einbruch in Tankstelle in Merchweiler – Täter gefasst

Am späten gestrigen Abend ereignete sich in der Aral-Tankstelle in Merchweiler ein Einbruch. Die Diebe konnten gefasst werden. Der Polizei waren sie bereits bekannt.

Symbolfoto: Die Täter, die in die Aral-Tankstelle in Merchweiler einbrachen, konnten gefasst werden.

Symbolfoto: Die Täter, die in die Aral-Tankstelle in Merchweiler einbrachen, konnten gefasst werden.

Foto: dpa/Friso Gentsch

Am Abend des Dienstag, 21. Januar, kam es in der Aral-Tankstelle in der Hauptstraße in Merchweiler zu einem Einbruch. Dies teilt die Polizei Neunkirchen mit. Kurz vor Mitternacht warf einer der beiden Täter eine Fensterscheibe neben der Haupteingangstür mit einem Gullideckel ein. Durch die entstandene Öffnung betraten die beiden Täter der Innenraum der Tankstelle. Von dort entwendeten sie Tabakwaren in einem mittleren, dreistelligen Wert und entfernten sich schließlich von der Örtlichkeit.

Fotos: Rauchwolke über Dudweiler – Großeinsatz der Feuerwehr
28 Bilder

Rauchwolke über Dudweiler – Großeinsatz der Feuerwehr bei Dachstuhlbrand

28 Bilder
Foto: BeckerBredel

Einbruch in Tankstelle in Merchweiler: Diebe entwenden Tabakwaren

Durch das Einwerfen der Fensterscheibe wurde ein Alarm ausgelöst und somit die Polizei alarmiert. Im Rahmen der dann sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten die beiden Männer nach circa zwei Stunden gefasst und als Täter identifiziert werden.

Täter waren polizeibekannt

Bei den strafprozessualen Maßnahmen in der Polizeiinspektion Neunkirchen stellte sich heraus, dass beide Personen bereits erheblich im Bereich der Eigentumskriminalität in Erscheinung getreten sind. Nach Abschluss der Maßnahmen wurden beide wieder auf freien Fuß gesetzt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort