1. Blaulicht

Dudweiler: Unbekannter beobachtet 13-jähriges Mädchen

Schon am Freitag : Unbekannter beobachtet 13-jähriges Mädchen in Dudweiler – Polizei ermittelt

Bereits am Freitag hat ein 13-jähriges Mädchen in Saarbrücken-Dudweiler eine verdächtige Beobachtung gemacht. Ein Mann fuhr mehrfach an ihr vorbei und beobachtete sie. Schließlich hielt er sogar an.

Ein 13-jähriges Mädchen in Saarbrücken-Dudweiler hat am Freitag, 2. Dezember, gegen 12.30 Uhr, eine verdächtige Wahrnehmung gemacht. Das Mädchen lief durch die Schützenstraße auf ihrem Nachhauseweg von der Schule, als mehrfach ein silberner Kleinwagen mit langsamer Geschwindigkeit an ihr vorbeifuhr. Der Fahrer soll sich dabei bei geschlossenen Scheiben über den Beifahrersitz in ihre Richtung gelehnt haben.

Schließlich blieb der Pkw 30 Meter entfernt stehen und der Mann stieg aus. Das Mädchen lief daraufhin in die entgegengesetzte Richtung davon. Der Mann soll dem Mädchen laut Polizei Sulzbach nachgefahren sein, passierte sie noch einmal, blieb an der Einmündung Sulzbachtalstraße kurz stehen und entfernte sich schließlich in unbekannte Richtung.

Die Familie des Mädchens schaltete am Montag (5. Dezember) danach die Polizei ein. Die Polizei ermittelt in dem Fall und beschreibt den Unbekannten wie folgt:

  • circa 50 - 60 Jahre alt
  • normale, nicht sportliche Figur
  • kurze graue, zum Seitenscheitel gekämmte Haare
  • keine Brille, kein Bart

Hinweise können der Polizeiinspektion Sulzbach mitgeteilt werden unter der Tel: 06897 / 933-0.