| 15:37 Uhr

Polizei warnt vor Betrugsmasche
Drei Enkeltrick-Fälle in Nohfelden

FOTO: picture alliance / dpa / Patrick Pleul
Nohfelden. Gleich drei Enkeltrick-Fälle wurden am Freitagnachmittag im Bereich Nohfelden der Polizeiinspektion Nordsaarland gemeldet. Von red

In allen Fällen versuchte eine unbekannte Frau mittels des sogenannten Enkeltricks ältere Frauen zu betrügen. Sie gab sich jeweils als Verwandte oder Bekannte aus und versuchte unter der Vorspiegelung falscher Tatsachen von den betroffenen Personen höhere Geldbeträge zu erhalten.


In allen drei Fällen gingen die angerufenen Personen jedoch nicht auf die Forderungen der Unbekannten ein, so dass kein Schaden entstanden ist.

Die Polizei warnt nochmals eindringlich vor dieser Betrugsmasche.



Am Wochenende wurde eine ältere Frau in Schmelz mit dem Enkeltrick um 48 000 Euro betrogen. In diesem Fall nahm die Dame an sie spreche mit ihrer Schwiegertochter.

>>> Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf der Homepage der Saarbrücker Zeitung unter: Blaulicht