1. Blaulicht

Corona-Verstöße: Polizei löst 60-Mann-Feier in Saarbrücken auf

Viele Gäste erwartet nun ein Verfahren : Kein 2G-Plus: Polizei löst 60-Mann-Feier in Saarbrücken auf

Nach Meldung einer Ruhestörung ist die Polizei am Freitag zu einer Feier in Saarbrücken-Malstatt ausgerückt. Vor Ort verstieß ein Großteil der Teilnehmer gegen die aktuellen 2G-Plus-Regeln bei Privatveranstaltungen in Innenräumen.

Die angebliche Hochzeitsfeier in Saarbrücken-Malstatt stellte sich vor Ort als Geburtstagsparty heraus. Das teilte die Polizei auf Anfrage der SZ mit.

Von den circa 60 Teilnehmenden sei ein Großteil der Personen weder geimpft noch genesen gewesen und besaß auch keinen Nachweis über einen aktuellen Schnelltest.

Die Beamten lösten schließlich die Veranstaltung auf. Die Teilnehmer erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen Verstoßes gegen die aktuelle Coronaverordnung.