1. Blaulicht

Bedrohungslage in Dillingen: 33-Jähriger bedroht 25-Jährigen mit Waffe

33-jähriger Beschuldigter festgenommen : Polizei verhindert in Diefflen bevorstehende Bedrohung mit Schusswaffe

Mit starken Einsatzkräften rückte die Polizei aus und sicherte die Wohnung des 25-Jährigen. Währenddessen wurde der 33-jährige Beschuldigte in Körprich widerstandslos festgenommen. Die Hintergründe sind noch unklar.

Im Dillinger Stadtteil Diefflen ist es am Donnerstagnachmittag zu einer Bedrohungslage gekommen. Nach Polizeiangaben meldete sich gegen 15.17 Uhr ein 25-Jähriger bei der Polizei und teilte eine bevorstehende Bedrohung durch einen 33-Jährigen mit einer Schusswaffe mit. Die Polizei suchte daraufhin mit starken Kräften den Einsatzort auf und sicherte die Wohnung des 25-Jährigen. Währenddessen wurde der 33-jährige Beschuldigte vor seiner Wohnung in Nalbach-Körprich widerstandslos festgenommen. Beide Männer sind polizeibekannt. Wie die Polizei mitteilt, wurde niemand verletzt. Die betreffende Schusswaffe konnte aufgefunden und sichergestellt werden. Eine waffenrechtliche Begutachtung der Schusswaffe steht laut Polizei noch aus. Die genauen Hintergründe der Tat sind Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Diese dauern derzeit noch an.