Bis Ende Oktober weniger Rohstahl gekocht

Bis Ende Oktober weniger Rohstahl gekocht

Düsseldorf. Die Rohstahlproduktion in Deutschland ist in den ersten zehn Monaten 2012 um 4,4 Prozent auf 36,1 Millionen Tonnen zurückgegangen. Für das Gesamtjahr werde weiterhin mit einem Rückgang von 4,0 Prozent gerechnet, teilte die Wirtschaftsvereinigung Stahl mit. Die Auftragslage habe sich bis Ende September weiter eingetrübt

Düsseldorf. Die Rohstahlproduktion in Deutschland ist in den ersten zehn Monaten 2012 um 4,4 Prozent auf 36,1 Millionen Tonnen zurückgegangen. Für das Gesamtjahr werde weiterhin mit einem Rückgang von 4,0 Prozent gerechnet, teilte die Wirtschaftsvereinigung Stahl mit. Die Auftragslage habe sich bis Ende September weiter eingetrübt. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung