Saarbrücken: Beurlaubter Feuerwehrchef erbittet Aufschub

Saarbrücken : Beurlaubter Feuerwehrchef erbittet Aufschub

Der beurlaubte Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Saarbrücken, Marc Denzer, hat nach Angaben der Stadt über einen Anwalt eine verlängerte Frist zur Anhörung beantragt.

Sein Amt ruhe weiterhin. Die Stellvertreter Björn Weichel und Hans-Werner Schmitz stellten den Wehrführerdienst sicher, sagt Brandinspekteur Tony Bender. Sicherheitsdezernent Harald Schindel (Linke) hatte Denzer Ende 2018 beurlaubt, nachdem er beim Brand des Feuerwehrgerätehauses Altenkessel über Stunden nicht erreichbar war und sich nicht abgemeldet hatte. Zudem habe er eigenmächtige Beförderungen vorgenommen (die SZ berichtete). Danach forderten Denzers Stellvertreter von Schindel, den Wehrführer zu beurlauben.