| 21:08 Uhr

Leserbrief Ludwigsparkstation, 1. FC Saarbrücken
Bester Platz ist in Völklingen

Zeit läuft gegen den FCS II

Die billigste und beste Variante für den 1. FCS wäre der Ausbau des Herrmann-Neuberger-Stadions in Völklingen. Die infrastrukturellen und sicherheitstechnischen Anforderungen des DFB für die Dritte Liga sind für den FCS nicht unüberwindbar. Demnach wären derzeit in Völklingen die Flutlichtanlage aufzurüsten und die Zuschauerkapazität von 8400 Zuschauern auf 10 000 aufzustocken. Eine Rasenheizung ist keine Pflicht. Diese Investitionen für Völklingen wären kostengünstiger als eine Miete in Elversberg. Eventuell könnte sich auch die Stadt Völklingen an den Kosten beteiligen, denn sie würde profitieren.