| 20:22 Uhr

Leserbrief Wie die Maut nach Deutschland kriecht
Benachteiligung für uns Deutsche

Autobahn-Maut

Der Artikel berührt wie viele andere auch nur das, was wir bereits wissen und berücksichtigt nicht die Benachteiligung der Deutschen gegenüber den Ausländern. Die Ausländer müssen nur für die Benutzung der Autobahnen zahlen, die Deutschen für die Nutzung von Autobahnen und Bundesstraßen. Während die Ausländer Zeittickets kaufen können, müssen die Deutschen für eine Benutzung die volle Jahresgebühr zahlen. Eine Verrechnung mit der Kfz-Steuer spielt keine Rolle, da es unterschiedliche Gesetze sind. Wie ist diese Benachteiligung der Deutschen mit dem Grundgesetz denn zu vereinbaren?