Beim Werfertag im Ludweiler Warndtstadion werden Kreismeister ermittelt

Werfertag im Warndstadion : Der Ausrichter TV Ludweiler sahnt beim Werfer-Tag zehn Titel ab

89 Teilnehmer aus 20 Vereinen – der Wolfgang-Göttling-Gedächtnis-Werfertag des TV Ludweiler im Warndtstadion war prima besucht. Gleichzeitig war er die Kreismeisterschaft des Leichtathletik-Kreises Saarbrücken-Saar/Pfalz.

Adrian Bellmann vom ATSV Saarbrücken wurde U 20-Doppelmeister mit 11,15 Metern im Kugelstoßen und 36,46 Metern im Speerwurf. Den Diskus schleuderte André Wagner vom LAZ Saar 05 Saarbrücken 32,72 Meter weit. Bellmanns Klubkollegin Julia Berke gewann ebenfalls mit Kugel (9,08 Meter) und Speer (35,74 Meter).

Bei den Frauen warf Katrin Schwindling vom ATSV den Diskus auf 32,33 Meter. Auch M 14-Schüler Lukas Zubiller von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal holte zwei Titel: 11,81 Meter mit der Kugel und 38,68 Meter mit dem Speer. Peter Ecker vom LA Team Saar kam mit dem Diskus auf 41,35 Meter.

Bei den Senioren der Klasse M 65 schaffte Reimund Müller vom LA Team 38,43 Meter mit dem Diskus und 42,36 mit dem Speer. Das Kugelstoßen der M 75 gewann der Einheimische Hans-Joachim Dräger mit 9,48 Metern.

Zehn Titel gingen an den Ausrichter TV Ludweiler. Mit drei Titeln bei drei Starts in der W 30 überzeugte Sabrina Manderscheid. Dabei stieß sie die  Kugel auf 8,18 Meter, warf den Diskus auf 21,71 Meter und den Speer auf 28,82 Meter. Riccardo Bachelier siegte in der M 13 im Diskuswurf (20,51) und im Speerwurf (29,52). Ihre Rückkehr nach nach vierjähriger Wettkampf-Auszeit feierte Sabine Kelkel. Auch sie konnte einen Zweifacherfolg verbuchen: im Kugelstoßen mit 8,78 Metern und im Diskuswurf der W 35 mit 30,32 Metern. In der Altersklasse W 15 gewann Melia Bund mit der Kugel (8,30). Speerwerfer Fabian Blechschmidt wurde mit 33,72 Metern Kreismeister bei den Männern. Den zehnten Titel für den TV Ludweiler holte der Kugelstoßer Hans-Joachim Dräger in der Altersklasse M 75 mit 9,48 Metern.