VLSW: Befreiungsschlag für Brotdorf

VLSW : Befreiungsschlag für Brotdorf

SSV Überherrn – FV Siersburg 1:1 (0:1). In der Schlussphase vergab die SSV durch den starken Yannic Homberg und „Joker“ Adnen Jamli noch zwei Hochkaräter und hätte demnach sogar mit einem Sieg gegen den bisherigen Ligadritten ins Jahr starten können. Das galt aber auch für Siersburg, das durch den zwölften Treffer von Kevin Feiersinger per Freistoß vorgelegt hatte, ehe Michael Höfer eine Eckball-Hereingabe zum 1:1-Endstand ins Überherrner Tor grätschte. 0:1 Kevin Feiersinger (25.), 1:1 Michael Höfer (58.).

1. FC Riegelsberg – SV Gersweiler 1:1 (1:0). Bis in die Nachspielzeit hielt die Riegelsberger Führung, die
Tobias Klein (23.) per Freistoß erzielte. Auf den letzten Drücker traf dann Yannick Schneider mit einem Kopfball zum 1:1. Tore: 1:0 Tobias Klein (23.), 1:1 Yannick Schneider (90.).

FV Siersburg – SG Perl-Besch 2:0 (1:0). Perl-Besch spielte gefällig mit, war im Angriff aber zu harmlos.
Kevin Feiersinger (21.) und Fabio Groß per Kopfball in der 49. Minute trafen zum verdienten Siersburger 2:0-Erfolg. Tore: 1:0 Kevin Feiersinger (21.), 2:0 Fabio Groß (49.).

FC Noswendel Wadern – SV Ritterstraße 3:3 (1:2). Ritterstraße führte schon 2:0, dann glich Noswendel Wadern mit zwei Freistoßtoren zum 2:2 aus. Am Schluss stand ein leistungsgerechtes 3:3. Tore: 0:1 Antonio Cortese (18.), 0:2 Jonas Gall (24.), 1:2 Thorsten Schütte (31.), 2:2 Marcel Lorig (52.), 2:3 Mirco Frischmann (73.), 3:3 Julian Mertes (85.).

FC Brotdorf – SC Großrosseln 2:1 (1:0). Befreiungsschlag für den FC Brotdorf nach dem Sieg im Kellerduell gegen Großrosseln! Kevin Oberhauser und Edvin Kamber trafen zum 2:0, Jean-Paul Fries konnte noch verkürzen. Tore: 1:0 Kevin Oberhauser (13.), 2:0 Edvin Kamber (75.), 2:1 Jean-Paul Fries (84.).

SV Losheim – FC Rastpfuhl 1:3 (1:2). Losheim verschlief die Anfangsphase und lag schnell 0:2 zurück. Dann fanden die Hausherren besser ins Spiel und kamen durch Jannick Schmitt zum Anschlusstreffer. Nach einem Standard machte Rastpfuhl endgültig alles klar. Tore: 0:1 Mirco Becker (12.), 0:2 Christian Puff (20.), 1:2 Jannick Schmitt (43.), 1:3 Niko Culum (73.).

SC Reisbach – SSC Schaffhausen 2:1 (2:0). Die Reisbacher Pausenführung war etwas schmeichelhaft. Im zweiten Abschnitt erspielten sich die Gastgeber zahlreiche Torchancen, die aber liegengelassen wurden. Trotzdem war das 2:1 am Ende hochverdient. Tore: 1:0 Christian Houy (33.), 2:0 Lukas Kühn (45.), 2:1 Mischa Theobald (86.).

FSV Hemmersdorf – FC Kandil Saarbrücken 0:2 (0:1). Nach der 0:2-Niederlage befindet sich Hemmersdorf mitten im Abstiegskampf. Die Tore zum verdienten Sieg für Kandil erzielten Roni Ciftci und Christophe Birgensler. Tore: 0:1 Roni Ciftci (26.), 0:2 Christophe Birgensler (68.).

SF Rehlingen-Fremersdorf - SV Wahlen-Niederlosheim. Die Partie wurde verlegt und findet am Mittwoch, 30. Oktober, 19 Uhr statt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung