Bayern-LB zahlt Freistaat Geld zurück

Bayern-LB zahlt Freistaat Geld zurück

VW will in China weiteres Werk bauen Volkswagen baut ein neues Werk in der chinesischen Stadt Changsha (Provinz Hunan). Wie informierte Kreise in Peking bestätigten, wird der Konzern die Pläne am Mittwoch offiziell ankündigen.

Das Werk werde mit einer Kapazität von 300 000 Autos ausgelegt. Der Produktionsbeginn werde 2016 sein, bestätigten die Kreise entsprechende Angaben der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

Bayern-LB zahlt Freistaat Geld zurück

Die Bayern-LB hat bereits die erste von fünf Milliarden Euro an den Freistaat zurückbezahlt. Soeben habe die Landesbank 279 Millionen Euro als dritte Rate überwiesen, sagte Finanzminister Markus Söder (CSU) dem "Münchner Merkur". Die Bayern-LB war vom Freistaat mit zehn Milliarden Euro vor der Pleite gerettet und von der Brüsseler EU-Kommission dazu verpflichtet worden, bis zum Jahr 2019 fünf Milliarden Euro zurückzugeben.