Bauarbeiten in Jahnstraße in Lebach verzögern sich

Sperrung Jahnstraße : Arbeiten an Wasserleitung in Lebach dauern an

Die Bauarbeiten in der Jahnstraße in Lebach verzögern sich vermutlich um eine Woche. Dies teilen die Stadtwerke Lebach (SWL) mit. Die neue Wasserleitung wurde noch nicht freigegeben. Sie muss von einer Fachfirma erneut gespült und beprobt werden.

Die Wasserversorgung der Anwohner ist aber uneingeschränkt gesichert, teilen die Stadtwerke mit.

Die alte Wasserleitung sei nach wie vor in Betrieb und völlig unbelastet. Sie wird erst dann außer Betrieb gesetzt, wenn die neue Leitung freigegeben ist. Für die Verzögerung der Baumaßnahmen und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten bitten die SWL die Anwohner um Verständnis. Die ausführende Baufirma hat die Straße provisorisch geschottert, damit im Notfall auch Rettungsfahrzeuge die Häuser anfahren können.