| 20:06 Uhr

Ballettkarten schenken zu Mutter- und Vatertag

Ballettkarten schenken zu Mutter- und VatertagSaarbrücken. Am Muttertag, 10. Mai, gibt es für den Ballettabend "Schwanensee - Aufgetaucht" 50 Prozent Ermäßigung auf die zweite Karten. Das teilt das Staatstheater jetzt mit. Auch der Vatertag wird gewürdigt: Am Donnerstag, 21. Mai, erhalten Gruppen von fünf Personen 30 Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis fürs Ballett

Ballettkarten schenken zu Mutter- und VatertagSaarbrücken. Am Muttertag, 10. Mai, gibt es für den Ballettabend "Schwanensee - Aufgetaucht" 50 Prozent Ermäßigung auf die zweite Karten. Das teilt das Staatstheater jetzt mit. Auch der Vatertag wird gewürdigt: Am Donnerstag, 21. Mai, erhalten Gruppen von fünf Personen 30 Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis fürs Ballett. red Telefon (06 81) 30 92-486SR-Kulturspiegel öffnet "verschlossene Räume"Saarbrücken. Es gibt viele Räume und Orte im Land, die der Öffentlichkeit verschlossen sind, weil sie vielleicht bedrohlich oder uneinladend wirken. In einer neuen Serie von fünf Folgen für das Fernsehmagazin "Kulturspiegel" des Saarländischen Rundfunks öffnet die junge Dokumentarfilmerin Sarah Moll solche verschlossenen Räume.redHeute, 18.50 Uhr, im SR-Fernsehen. Weitere Folgen jeweils mittwochs bis 3. Juni.15 Tony-Nominierungen für Elton John-MusicalNew York. Das Broadway-Musical "Billy Elliott" mit der Musik von Popstar Elton John hat am Dienstag die Rekordzahl von 15 Tony-Nominierungen erhalten. Es erzählt die Geschichte eines britischen Jungen, dessen Leben von seiner Passion für das Tanzen beherrscht wird. Das Musical hatte schon in London Furore gemacht. Weitere Nominierungen gab es für das Bühnendrama "33 Variations" mit Jane Fonda sowie für Geoffrey Rush in Eugene Ionescos "Exit the King". dpa Masur wird "Artist in Residence" in Dresden Dresden. Die Dresdner Philharmonie hat ihren Ehrendirigenten Kurt Masur eingeladen, in ihrer 139. Saison gleichzeitig "Artist in Residence" zu sein. Orchesterintendant Rose kündigte gestern an, dass Masur in der Saison 2009/10 an vier Konzertterminen zu erleben sein werde. ddp Potsdamer Filmstudent im Oscar-RennenBeverly Hills. Der Filmstudent Tomer Eshed von der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg hat es im Rennen um die Studenten-Oscars ins Finale geschafft. Er tritt gegen vier weitere Finalisten aus Schweden, Russland, Großbritannien und Israel an, so die Academy of Motion Picture Arts and Sciences. redWagner-Schwestern erhalten ihre VerträgeBayreuth. Katharina Wagner und ihrer Halbschwester Eva Wagner-Pasquier erhalten heute ihre Verträge als Leiter der Bayreuther Festspiele für sieben Jahre. Das berichtet die Nachrichtenagentur ddp. ddp