Bahn fährt ab 2015 schneller nach Luxemburg

Bahn fährt ab 2015 schneller nach Luxemburg

Luxemburg. Ab 2015 soll zwischen Trier und Luxemburg stündlich ein Zug fahren. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) und sein luxemburgischer Kollege Claude Wiseler haben ein Finanzierungsabkommen über 20 Millionen Euro unterzeichnet

Luxemburg. Ab 2015 soll zwischen Trier und Luxemburg stündlich ein Zug fahren. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) und sein luxemburgischer Kollege Claude Wiseler haben ein Finanzierungsabkommen über 20 Millionen Euro unterzeichnet. Damit wollen beide Länder den zwei Kilometer langen Abschnitt zwischen Igel und Igel-West bei Trier zweigleisig ausbauen, damit die Züge Tempo 90 fahren können. Rheinland-Pfalz übernimmt eine Million Euro der Kosten, Luxemburg acht Millionen Euro, den Rest schultert der Bund. Ramsauer: "Die DB AG kann mit den Ausbauplanungen beginnen." dpa