Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:14 Uhr

Bafin schränkt wegen HRE-Ausschuss Prüfungen ein

Berlin/Bonn. Die Bankenaufsicht Bafin schränkt wegen des Untersuchungsausschusses zur Hypo Real Estate (HRE) ihre Arbeit zeitweise ein

Berlin/Bonn. Die Bankenaufsicht Bafin schränkt wegen des Untersuchungsausschusses zur Hypo Real Estate (HRE) ihre Arbeit zeitweise ein. Dies sei notwendig, um den Anforderungen des Bundestags-Ausschusses gerecht zu werden, sagte die für Banken zuständige Bafin-Direktorin Sabine Lautenschläger gestern: "Tatsächlich haben wir die Aufsicht in einigen Bereichen für einen beschränkten Zeitraum reduzieren müssen, um den berechtigten Anforderungen des Untersuchungsausschusses entgegenzukommen." Vertreter der Koalition und Opposition kritisierten dies scharf und sprachen von Missständen, für die Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) verantwortlich sei. dpa