Stefan Regel

Profilbild von Stefan Regel

Das Hobby zum Beruf gemacht

So erlebte „Gaga“ Clemens die bittere FCS-Niederlage gegen Lautern
So erlebte „Gaga“ Clemens die bittere FCS-Niederlage gegen Lautern

Nach dem DFB-Pokal-HalbfinaleSo erlebte „Gaga“ Clemens die bittere FCS-Niederlage gegen Lautern

Mit Darts-Star Gabriel Clemens erlebte auch ein prominenter FCS-Fan die bittere Pokalpleite gegen den FCK im Saarbrücker Ludwigspark. Dabei erlebten „Gaga“ und seine Freundin das Spiel aus ungewohnter Perspektive.

Wie sich FCS-Fans für den Dienstagabend wappnen können
Wie sich FCS-Fans für den Dienstagabend wappnen können

Großes DFB-Pokalduell gegen KaiserslauternWie sich FCS-Fans für den Dienstagabend wappnen können

Meinung · Das „Jahrhundertspiel“ im DFB-Pokal-Halbfinale gegen den FCK wird die Fans des 1. FC Saarbrücken emotional bis an die Grenzen fordern. Wie man das am besten angeht, darum hat sich SZ-Redakteur Stefan Regel Gedanken gemacht.

So tickt Pokalheld Brünker – und darum trug er einen BH
So tickt Pokalheld Brünker – und darum trug er einen BH

1. FC SaarbrückenSo tickt Pokalheld Brünker – und darum trug er einen BH

Er war der „Man of the Match“ des Saarbrücker Pokalkampfes gegen Borussia Mönchengladbach. Kai Brünker wurde beim 1. FC Saarbrücken ganz schnell Publikumsliebling – das hat Gründe.

Wie ich meine magische Nacht mit dem 1. FC Saarbrücken erlebte
Wie ich meine magische Nacht mit dem 1. FC Saarbrücken erlebte

Das DFB-PokalmärchenWie ich meine magische Nacht mit dem 1. FC Saarbrücken erlebte

Meinung · Die nächste magische Pokalnacht des 1. FC Saarbrücken hat nicht nur SZ-Redakteur Stefan Regel beeindruckt. In einer Kolumne versucht er, seine Eindrücke zu sammeln und einzuordnen.

Das erwartet den FCS gegen den FCK – und so sieht es mit den Karten aus
Das erwartet den FCS gegen den FCK – und so sieht es mit den Karten aus

Das Pokalmärchen des 1. FC Saarbrücken geht weiterDas erwartet den FCS gegen den FCK – und so sieht es mit den Karten aus

Nach dem großen Pokalfight gegen Borussia Mönchengladbach könnte den 1. FC Saarbrücken ein noch größerer erwarten. Mit dem 1. FC Kaiserslautern kommt der größte Erzrivale in den Ludwigspark.

So viel Geld bringt der Halbfinal-Einzug dem 1. FC Saarbrücken
So viel Geld bringt der Halbfinal-Einzug dem 1. FC Saarbrücken

DFB-Pokal-Märchen geht weiterSo viel Geld bringt der Halbfinal-Einzug dem 1. FC Saarbrücken

Es klingelt – in den Toren der Pokalgegner des 1. FC Saarbrücken, aber auch in der Kasse des Drittligisten. Wie viel der Verein bisher eingenommen hat und was er mit dem Geld machen könnte.

Der DFB-Pokal – der faszinierendste Wettbewerb des Profifußballs
Der DFB-Pokal – der faszinierendste Wettbewerb des Profifußballs

Das Pokalmärchen des 1. FC SaarbrückenDer DFB-Pokal – der faszinierendste Wettbewerb des Profifußballs

Meinung · Der Siegeszug eines Außenseiters beim DFB-Pokal fasziniert Fußballfans seit jeher, das zeigt jetzt auch der 1. FC Saarbrücken. Daher gilt für den Verband: Bloß nie etwas an diesem Wettbewerb zu verändern.

So verliefen die bisherigen vier DFB-Pokal-Halbfinals des FCS
So verliefen die bisherigen vier DFB-Pokal-Halbfinals des FCS

Pokalmärchen geht weiterSo verliefen die bisherigen vier DFB-Pokal-Halbfinals des FCS

Es ist nicht das erste Mal, dass der 1. FC Saarbrücken im Halbfinale des DFB-Pokals steht. Wir blicken zurück in die Historie des blau-schwarzen Traditionsvereins.

Auf den Spuren der FCS-Ultras in Saarbrücken (mit Fotos)
Auf den Spuren der FCS-Ultras in Saarbrücken (mit Fotos)

Fan-Liebe oder Sachbeschädigung?Auf den Spuren der FCS-Ultras in Saarbrücken (mit Fotos)

Geklebte und gesprayte Hingabe: Spuren der Zuneigung zum 1. FC Saarbrücken sind nicht nur in der Stadt allgegenwärtig. Viele ärgern sich über die Aufkleber oder Graffitis – sollten aber mehr Verständnis für die Kultur haben, meint unser Autor.

Recktenwald verpasst weitere WM-Medaille
Recktenwald verpasst weitere WM-Medaille

WintersportRecktenwald verpasst weitere WM-Medaille

Johanna Recktenwald aus Marpingen hat bei ihrem zweiten Einsatz bei der Para-Biathlon-WM im kanadischen Prince George eine erneute Medaille knapp verpasst. Im Einzel der Klasse der Sehbehinderten über 12,5 Kilometer kam die 22-Jährige mit Guide Pirmin Strecker nach Sprint-Bronze diesmal auf Platz vier.