Politik und Imker loben Saarland als „Bienenparadies“

Spitzenposition beim ÖkoanbauPolitik und Imker loben Saarland als „Bienenparadies“

Im Saarland kommt die Bürgerinitiative aus Bayern zur Rettung der Bienen gut an. „Wir begrüßen jede Initiative, die die breite Gesellschaft auf die immer schwieriger werdenden Lebensbedingungen für Bienen und andere Insekten aufmerksam macht“, sagt Umweltminister Reinhold Jost (SPD).

Die Überwachungsstadt
Die Überwachungsstadt

Kamera-Flut in SaarbrückenDie Überwachungsstadt

In Saarbrücken filmen immer mehr Kameras Eingänge, Innenhöfe und Plätze. Doch zum Sicherheitstrend gibt es auch Gegenbewegungen.

Lungenarzt-Verein fordert schärfere Grenzwerte

Diesel-StreitLungenarzt-Verein fordert schärfere Grenzwerte

Für die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) scheint die Sache klar: Deutschland und die Welt brauchen härtere statt weichere Grenzwerte für Feinstaub, Stickoxide und Co. In ihrem bereits im Dezember veröffentlichten Positionspapier bezieht die über 4000 Fachärzte und Wissenschaftler umfassende Organisation damit auch klar Stellung gegen die von ihrem Ex-Präsidenten Dieter Köhler getragene Initiative von 100 Lungenärzten.

Saar-Kommunen fordern Kohle-Hilfen aus Berlin
Saar-Kommunen fordern Kohle-Hilfen aus Berlin

Brandbrief an BundesregierungSaar-Kommunen fordern Kohle-Hilfen aus Berlin

Das Saarland wird gegenüber den Braunkohleregionen benachteiligt, beklagen Bürgermeister in einem Brief an die Bundesregierung.

Als Deutschland ins Zentrum des Kalten Kriegs rückte

INF-Vertrag von 1987Als Deutschland ins Zentrum des Kalten Kriegs rückte

„Wir können stolz darauf sein, diesen Schößling zu pflanzen, aus dem eines Tages vielleicht ein mächtiger Baum des Friedens wird.“ Das sagte der sowjetische Staats- und Parteichef Michail Gorbatschow kurz vor der Unterzeichnung eines Schriftstücks, das vor 25 Jahren das Ende des Kalten Krieges einläutete.

Verfassungsschutz nimmt AfD ins Visier

Saar-Partei gelassenVerfassungsschutz nimmt AfD ins Visier

Die AfD im Saarland reagiert gelassen auf die Ankündigung des Verfassungsschutzes, die Partei zu prüfen.

Auf Spurensuche nach den Personen hinter dem Datenskandal

HackerAuf Spurensuche nach den Personen hinter dem Datenskandal

Der erste Post des Hackers ist ein scheinbar harmloses Foto: Es zeigt einen Jungen, der eine Sonnenbrille und ein Minecraft-T-Shirt trägt – und beide Daumen nach oben reckt. Doch mit diesem Post verhöhnt der Eindringling bewusst Yannik Kromer.

Gesunde Zähne – mit oder auch ohne Spange?
Gesunde Zähne – mit oder auch ohne Spange?

Kieferorthopädie-StudieGesunde Zähne – mit oder auch ohne Spange?

Eine Zahnspange zu tragen ist nicht unbedingt ein Vergnügen – und kostet Geld. Über deren Sinn streiten jetzt Politik und Experten.

Wie eine Prügelattacke zur Staatsaffäre wurde
Wie eine Prügelattacke zur Staatsaffäre wurde

AmbergWie eine Prügelattacke zur Staatsaffäre wurde

Vier betrunkene junge Asylbewerber schlagen am Samstagabend in Amberg wahllos auf Passanten ein – und lösen eine Debatte über Gewalt von Flüchtlingen aus. Die Oberpfälzer gehen ganz unterschiedlich damit um.

Mit dem rechten Auge sieht man mehr
Mit dem rechten Auge sieht man mehr

KommentarMit dem rechten Auge sieht man mehr

Es ist eine gute und zugleich erschreckende Nachricht: Der Verfassungsschutz will die zahlenmäßig größte Gefahr für unsere Demokratie, den Rechtsextremismus, künftig stärker im Blick haben. Wahnsinn. Allein das zeigt aber, wie überfällig es war, Hans-Georg Maaßen vom obersten Geheimdienst-Posten abzusetzen.

Vater und Sohn sterben in Wohnhaus durch Gasvergiftung
Vater und Sohn sterben in Wohnhaus durch Gasvergiftung

Familiendrama in Spiesen-ElversbergVater und Sohn sterben in Wohnhaus durch Gasvergiftung

In Spiesen-Elversberg sind ein Vater und dessen Sohn ums Leben gekommen. Offenbar ist aus dem Kamin giftiges Kohlenstoffmonoxid ausgetreten. Ein Gewaltverbrechen schließt die Polizei nach ersten Erkenntnissen aus.

Glätte und Schnee drohen in der Nacht auf den Straßen
Glätte und Schnee drohen in der Nacht auf den Straßen

Unwetter-Warnung im SaarlandGlätte und Schnee drohen in der Nacht auf den Straßen

Meteorologen warnen die Saarländer aktuell vor möglichen Glatteisregen und stärkeren Schneefällen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach soll es demnach in der Nacht bei frostigen Temperaturen zu Niederschlägen kommen – zunächst als Schnee, dann als Regen.

57 Fahndungstreffer der Polizei in der Region
57 Fahndungstreffer der Polizei in der Region

Nach Straßburg-Anschlag57 Fahndungstreffer der Polizei in der Region

Die Bundespolizei hat bei der Großfahndung nach dem Attentäter von Straßburg auch im Saarland und Rheinland-Pfalz 57 Treffer erzielt. Seit Mittwochmorgen waren 600 Beamte an der Goldenen Bremm und anderen Grenzen zu Frankreich, an den Bahnstrecken sowie an den Flughäfen Saarbrücken und Hahn im Einsatz.

Gefahrgut-Transporter kippt in Merzig um
Gefahrgut-Transporter kippt in Merzig um

ABC-Einheit im EinsatzGefahrgut-Transporter kippt in Merzig um

Ein Gefahrgut-Transporter ist am Mittwochabend im Merziger Stadtteil Hilbringen umgekippt. Bis in die Nacht waren Polizei, Feuerwehr und eine ABC-Einheit des Landkreises im Einsatz.

Saar-Politiker sind schockiert über den Anschlag in Straßburg
Saar-Politiker sind schockiert über den Anschlag in Straßburg

Attacke nahe WeihnachtsmarktSaar-Politiker sind schockiert über den Anschlag in Straßburg

Der mutmaßliche Terror-Anschlag nahe dem Weihnachtsmarkt in Straßburg schockiert auch die Politik im Saarland. Über Twitter bekundeten viele von ihnen den Menschen der Nachbarregion ihre Anteilnahme.