Die Latte wandert immer höher
Die Latte wandert immer höher

Glasfaser-AusbauDie Latte wandert immer höher

Gerade einmal acht Jahre ist es her, dass Inexio den Glasfaser-Ring im Saarland geschlossen hat. Blickt man zurück, muten die Zahlen fast schon niedlich an: 190 Kilometer Glasfaser hatte das Jung-Unternehmen damals rund um das Saarland verlegt, um ländliche Regionen an das schnelle Internet anzubinden.

Inexio hebt die Ausbauziele erneut deutlich an
Inexio hebt die Ausbauziele erneut deutlich an

Glasfaser bis zum HausInexio hebt die Ausbauziele erneut deutlich an

Eine Million Kunden will das Telekom-Unternehmen aus Saarlouis bis 2030 erreichen. Jetzt starten Gespräche mit Investoren.

Doppelbeitrag 
muss endlich weg
Doppelbeitrag muss endlich weg

KommentarDoppelbeitrag muss endlich weg

Es ist und bleibt absurd: 2004 hat die Politik in Selbstbedienungsmentalität entschieden, den Betriebsrentnern in die Tasche zu greifen – und das Verfassungsgericht erklärt das auch noch für rechtmäßig.

Beschäftigte wollen Gerechtigkeit
Beschäftigte wollen Gerechtigkeit

KommentarBeschäftigte wollen Gerechtigkeit

Es geht nicht mehr primär um Geld in den Gerichtsverfahren der Ex-Mitarbeiter der Firma Dieter Eifler in Nohfelden. Sondern um einen moralischen Erfolg. Denn die Beschäftigten fühlen sich schlicht verkauft und übers Ohr gehauen.

Eifler-Mitarbeiter kämpfen vor Gericht weiter
Eifler-Mitarbeiter kämpfen vor Gericht weiter

SaarbrückenEifler-Mitarbeiter kämpfen vor Gericht weiter

Ex-Beschäftigte gehen davon aus, dass Aktivitäten arglistig und zu Lasten der Mitarbeiter von den Eignern ausgelagert worden sind.

Steag setzt im Saarland auf Gas
Steag setzt im Saarland auf Gas

Kraftwerke werden umgerüstetSteag setzt im Saarland auf Gas

Unternehmenschef Joachim Rumstadt hofft auf finanzielle Unterstützung vom Bund für Kraftwerkumrüstung.

E-Roller sollen bald auf die Straße
E-Roller sollen bald auf die Straße

VerkehrsministerkonferenzE-Roller sollen bald auf die Straße

Die Mobilität der Zukunft war eines der Themen der Verkehrsministerkonferenz in Saarbrücken.

Neuer Ärger in der Autoindustrie
Neuer Ärger in der Autoindustrie

KommentarNeuer Ärger in der Autoindustrie

Die deutsche Autoindustrie sollte dringend an ihrem Image arbeiten. Erst der Abgas-Betrug, nun auch noch Kartellabsprachen bei der Abgas-Reinigung. Seit Jahren läuft die Diskussion über die Luftreinhaltung in den Städten, viele Autobesitzer dürfen nicht mehr in die Städte hineinfahren.

ZF im Saarland erhält Auftrag in
Milliardenhöhe
ZF im Saarland erhält Auftrag in Milliardenhöhe

AutozuliefererZF im Saarland erhält Auftrag in Milliardenhöhe

Der Autozulieferer soll für BMW ein Automatik-Getriebe der neuesten Generation bauen. Das Werk ist damit über viele Jahre gesichert.

Ausreichende Tests sind die Basis der neuen Technik
Ausreichende Tests sind die Basis der neuen Technik

KommentarAusreichende Tests sind die Basis der neuen Technik

Die Vision des autonomen Fahrens ist faszinierend: Roboter-Taxis, die Kunden nach Bedarf von A nach B bringen, freiere Städte, weil Autos nicht mehr an den Straßen parken, ein völlig neuer öffentlicher Nahverkehr, bei dem je nach Bedarf Einzel-Wagen oder Busse Fahrgäste einsammeln.

Super-Sommer hilft Karlsberg-Brauerei
Super-Sommer hilft Karlsberg-Brauerei

Saar-Brauerei im AufwindSuper-Sommer hilft Karlsberg-Brauerei

Das heiße Wetter hat den Umsatz bei der saarländischen Brauerei steigen lassen. Für dieses Jahr sind die Erwartungen eher zurückhaltend.

Sparkasse Merzig spart mit Erfolg
Sparkasse Merzig spart mit Erfolg

Bilanz-ZahlenSparkasse Merzig spart mit Erfolg

Wenn es um die Frage von Filialschließungen geht, hat Frank Jakobs, Vorstandschef der Sparkasse Merzig-Wadern, eine klare Meinung: „Das ist ein sehr sensibles Thema. Wenn ich auf dem Land eine Ein-Mann-Filiale schließe, spare ich zwar ein paar Euro, riskiere aber eine hohe Unzufriedenheit bei den Kunden.

Orbis hat nun einen Betriebsrat

Neue MitarbeitervertretungOrbis hat nun einen Betriebsrat

Die Orbis AG hat erstmals in ihrer 30-jährigen Firmengeschichte einen Betriebsrat gewählt. Das teilte die Gewerkschaft Verdi gestern mit. Die neu gewählte Arbeitnehmervertretung des Saarbrücker Software-Unternehmens besteht aus elf Mitgliedern.

Aufklärung tut immer noch Not
Aufklärung tut immer noch Not

KommentarAufklärung tut immer noch Not

Das Tierwohl-Label ist ein erster und richtiger Schritt. Mehrere Handelsketten nutzen es schon seit Monaten, um ihre Kunden über die Haltungsbedingungen aufzuklären. Doch das Label alleine reicht nicht aus: Was genau sich hinter den vier Stufen verbirgt, sollte künftig an jeder Fleischtruhe auf einen Blick ersichtlich sein.

Apples Rückzug kommt zur Unzeit
Apples Rückzug kommt zur Unzeit

KommentarApples Rückzug kommt zur Unzeit

Erstmals in der eigenen Geschichte muss Apple, der Innovator der Tech-Branche, ein Produkt absagen, dessen Marktstart bereits angekündigt war. Ein Novum, das für Apple zur Unzeit kommt. Denn der Konzern braucht dringend Innovationen.

Stabwechsel bei Michelin in Homburg
Stabwechsel bei Michelin in Homburg

Neuer WerkleiterStabwechsel bei Michelin in Homburg

Vier Jahre hat Cyrille Beau das Michelin-Werk im Saarland geleitet. Nun übergibt er an Bernd Lanius, einen langjährigen Weggefährten.

Saar-Wirtschaft geht auf Schrumpfkurs
Saar-Wirtschaft geht auf Schrumpfkurs

Konjunktur-DelleSaar-Wirtschaft geht auf Schrumpfkurs

Mit einem Minus von real 0,8 Prozent hat die Wirtschaft im Saarland an Schwung verloren. Auslöser sind gleich mehrere Faktoren