Auszeichnung für kreative Saar-Handwerker

Auszeichnung für kreative Saar-Handwerker

Die ATC Lift GmbH aus St. Ingbert hat den saarländischen Förderpreis für innovatives und kreatives Handwerk gewonnen. Am Dienstagabend wurden die Preisträger in der Handwerkskammer des Saarlandes (HWK) ausgezeichnet.

29 Handwerksbetriebe hatten ihre Vorschläge eingereicht. Mit dem Förderpreis der Sparkassen-Finanzgruppe, der mit insgesamt 15 000 Euro dotiert ist, werden Betriebe ausgezeichnet, die ein neues technisches Verfahren oder eine außergewöhnliche Produktgestaltung entwickelt haben. ATC hat einen Treppenlift entwickelt, der vor Treppenstufen in den Boden oder in Gebäuden eingebaut wird.

Den zweiten Preis bekam die Visundi GmbH aus Saarbrücken für die Gestaltung des Bildbandes Saar Wunderland. Den dritten Platz erhielten die Glasmalerei Frese GmbH für die Gestaltung einer polygonalen Prallscheibe und die Josef Welling GmbH aus Saarwellingen für das Projekt "Vortagsladen". Einen vierten Preis erhielten Artem Petrovichev aus Sulzbach für seine Geige mit fünf Saiten, die Fotografen von Aspekteins aus Saarbrücken für eine 360-Grad-Video-Technologie, die Schreinerei Raphael Haas aus Schwalbach-Elm für eine Empfangstheke aus dem Mineralwerkstoff Staron, der Spielgerätebauer Klaus Forster aus Freisen-Oberkirchen und der Kunsthandwerker Matthias Lehr aus Schwalbach für die Entwicklung der Legierung Corinthium Aes.

Mehr von Saarbrücker Zeitung