Auf nach Saarburg… es lohnt sich!

Auf nach Saarburg… es lohnt sich!

In der autofreien Innenstadt lässt es sich entspannt einkaufen und man findet auch schon traumhafte Weihnachtsgeschenke für die ganze Familie. Ein Kinderkarussell, Getränke- und Essenstände laden zum Verweilen ein.

Glühwein, Waffeln, Nussecken und weitere Stärkungen werden serviert. Für Live-Musik sorgt ab 14 Uhr „Sing out Loud“ an der Sparkasse. Mehr als 30 Marktstände runden das große und vielseitige Angebot des Saarburger Einzelhandels ab.

Auch in diesem Jahr veranstalten die Frauen des Lions Club Saarburg wieder die traditionelle Los-Aktion für einen guten Zweck mit attraktiven Gewinnen. Wo? Vor dem „Schwarzen Kopf“, neben Blumen Kölling. Wann? Von 12 bis 18 Uhr. Zur Stärkung gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen, warme Suppen, Glühwein, Kinderpunsch, Sekt von Saar und Mosel und andere herzhafte Leckereien.

Für besondere Spannung sorgt das Gewinnspiel „Knack die goldene Nuss“. Am Nussknacker Sonntag können Sie in allen teilnehmenden Geschäften des Saarburger Gewerbeverbandes goldene Nüsse ziehen und sofort attraktive Preise gewinnen.

Kooperation zwischen Kirche und dem Saarburger Gewerbeverband:

Der Martinsumzug findet im Anschluss an eine Andacht statt, die um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Laurentius beginnt. Das imposante Martinsfeuer auf dem Cityparkplatz bildet traditionsgemäß das Ende des Umzuges.

Fazit: Leichte Erreichbarkeit und gute Parkmöglichkeiten – das ist Saarburg. Das kostenfreie Parken auf dem großen Cityparkplatz, sowie das kostengünstige Parken auf den zwei Parkdecks der Innenstadt erleichtern den Einkauf in Saarburg – der Stadt der kurzen Wege.

Weitere Veranstaltungen zum Vormerken: Christkindlmarkt rund um den Wasserfall am 6., 8. und vom 12. bis 15. Dezember. Freitags bis sonntags, beziehungsweise donnerstags bis sonntags. Am Donnerstag, 12. Dezember: WeihNachts-Shopping, Einkaufserlebnis bis 22 Uhr. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung