Auchan - Ein Einkaufsparadies direkt hinter der Grenze

Auchan - Ein Einkaufsparadies direkt hinter der Grenze

Mit über 8.000 Quadratmetern ist Auchan die mit Abstand größte Einkaufsmöglichkeit in dem am 11. April neu eröffneten Einkaufszentrum B’Est in Farébersviller. Vorbeischauen lohnt sich!

Meterlange Regale voll frischer und vielfältiger Obst- und Gemüsesorten erwarten die Kunden, sobald sie das Auchan betreten, einen Einkaufstempel der Superlative. Frischer Fisch, vom Lachs über den Tintenfisch bis hin zum Barsch, und Meeresfrüchte sind ebenso einladend ausgestellt wie die Wurst- und Fleischspezialitäten. Und eine umfangreiche Käsetheke mit zahlreichen köstlichen Spezialitäten darf in einem französischen Hypermarkt natürlich nicht fehlen.

Duftendes Brot und Baguette gehören in allerlei Varian-

ten ebenso zum Sortiment wie Weine, vom süßen Weißwein über den erfrischenden Rosé bis hin zum vollmundigen Rotwein. Zudem wartet Auchan mit Feinkost-Spezialitäten wie selbst geräuchertem Lachs und gereiftem Fleisch auf. Endlose Reihen von Gängen mit tausenden von Produkten laden zum Bummeln ein. Dabei setzt Auchan auf eine Kombination aus regionalen, frischen und Bio-Produkten. Das geschulte und fachkundige Personal an den Theken und in den Regalgängen berät bei dieser Hülle und Fülle an Auswahl natürlich jederzeit gern.

Die neue Filiale der Hypermarkt-Kette Auchan ist eingebettet in einem Einkaufszentrum der Superlative: dem B’Est in

Farébersviller, das am 11. April diesen Jahres feierlich eröffnet wurde. Das B’Est bietet seinen Besuchern über 100 Boutiquen und Geschäfte, dazu ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten wie eine Kletterhalle, einen Bauernhof, einen Abenteuerpark, eine Bowlingbahn und vieles mehr auf 55.000 Quadratmetern Fläche. Zum Vergleich: Die Europagalerie in Saarbrücken weist eine Fläche von 25.000 Quadratmetern auf. 750 Arbeitsplätze wurden dadurch in Farébersviller geschaffen. Es ist das einzige Einkaufszentrum dieser Art in der Region.

Farébersvillers Bürgermeister Laurent Kleinhentz war gerührt, als sein Lebenswerk, um das er beinahe 15 Jahre lang gekämpft hatte, feierlich eröffnet wurde. Bei seiner Rede kämpfte er mit den Tränen. „Dieses Datum wird in den Annalen von Farébersviller festgehalten“, erklärte Kleinhentz. Und für die deutschen Nachbarn fügte er auf Deutsch hinzu: „Die Saarländer sind willkommen und sollen B’Est genießen können.“

Das B’Est stützt sich auf drei Kommerzsäulen: Unterhaltung mit B’Fun, das sowohl mit Indoor- als auch mit Outdoor-Aktivitäten lockt, Shopping mit all den kleinen und großen Boutiquen sowie Lebensmittel und alles, was man für das tägliche Leben braucht. Dafür ist vor allem Auchan zuständig.

Mit über 8.000 Quadratmetern Fläche ist es mit Abstand das größte Geschäft des neuen Einkaufszentrums und wartet mit mehr als 20 Kassen sowie extra Eingängen für Schwangere und Menschen mit körperlichen Behinderungen auf. Zahlreiche Sonderangebote und Aktionen laden regelmäßig zur Schnäppchenjagd ein. Die Hypermarkt-Filiale hat ihre Pforten montags bis samstags von 8.30 bis 21 Uhr für ihre Kunden geöffnet. Mit der Eröffnung dieses Hypermarkts schließt der Konzern auch eine Lücke: Es ist die erste Auchan-Filiale der Region. Die nächste ist etwa 45 Minuten Fahrzeit von

Farébersviller und Umgebung entfernt.

 Was wäre ein Auchan-Hypermarkt ohne seine vielfältige Auswahl an Käsesorten?
Was wäre ein Auchan-Hypermarkt ohne seine vielfältige Auswahl an Käsesorten? Foto: Andreas Schlichter/GMLR
 Auchan legt viel Wert darauf, frische und regionale Produkte anzubieten. Über 3.500 Produkte stammen daher aus Lothringen und Umgebung.
Auchan legt viel Wert darauf, frische und regionale Produkte anzubieten. Über 3.500 Produkte stammen daher aus Lothringen und Umgebung. Foto: Oliver Morguet/Oliver Morguet;GMLR
 Die Metzger von Auchan verkaufen beste Qualität.
Die Metzger von Auchan verkaufen beste Qualität. Foto: Oliver Morguet/Oliver Morguet;GMLR
 Gute Weine dürfen im Auchan-Sortiment in Farébersviller natürlich nicht fehlen.
Gute Weine dürfen im Auchan-Sortiment in Farébersviller natürlich nicht fehlen. Foto: Oliver Morguet/Oliver Morguet;GMLR
 Die Auswahl an frischem Fisch ist beeindruckend.
Die Auswahl an frischem Fisch ist beeindruckend. Foto: Andreas Schlichter/GMLR

Für deutsche Einkaufstouristen sind das Auchan und das B’Est gut zu erreichen: Das Einkaufszentrum liegt direkt an der Autobahn im Dreieck zwischen Forbach, Saargemünd und St. Avold, gerade einmal 25 Kilometer von Saarbrücken entfernt. Bei der riesigen Auswahl und dem tollen Angebot lohnt es sich also auch für die deutschen Konsumenten, mal vorbeizuschauen. PR