ASW-Berufsakademie jetzt in Neunkirchen

ASW-Berufsakademie jetzt in Neunkirchen

Die ASW-Berufsakademie Saarland startet am Montag, 6. Januar, ihren Studienbetrieb am neuen Standort in Neunkirchen.

Dafür wurde das frühere Saarstahl-Verwaltungsgebäude umgebaut. Das teilte die ASW gestern mit. 15 Jahre lang hatte die 1991 gegründete Akademie, die in Betriebswirtschaft, Maschinenbau sowie Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen ausbildet, ihren Sitz in St. Ingbert. Den Umzug begründete die Akademie mit erhöhtem Raumbedarf. An dem neuen Standort stehen ihr 3800 Quadratmeter zur Verfügung. Die Einrichtung wird getragen von einem Verein, dem die Industrie- und Handelskammer, die Handwerkskammer, die Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände sowie einige Firmen angehören.

asw-berufsakademie.de