| 21:04 Uhr

Leserbrief WM-Aus
Arroganz zahlt sich eben nicht aus

Deutsches WM-Aus

Der Bundestrainer wurde bei der WM gefragt: „Einige WM-Sieger schieden beim folgenden Turnier bereits in der Vorrunde aus. Wie beurteilen Sie das für Deutschland?“. Antwort Löw: „Das wird uns nicht passieren.“ Wenn eine solche Arroganz und Überheblichkeit von einem Trainer in die Mannschaft übertragen wird, wundert mich die schlechte Leistung unserer Elf nicht. Bekanntlich kommt Hochmut vor dem Fall. Folgendes aber sollten sich Trainer und Spieler einprägen: Unterschätze nie deinen Gegner. In diesem Sinne wünsche ich unserer Nationalmannschaft eine gesunde Rückkehr nach Deutschland.


Erwin Philippi, Rehlingen