Alle Nachrichten für das Saarland, Deutschland und die Welt-Artikel vom 13. Dezember 2018
Sotfware-Updates

Verzögerungen bei Diesel-Nachrüstung

Bei Software-Updates für ältere Dieselautos drohen erhebliche Verzögerungen. Bis zum Jahresende sollten nach Zusagen der deutschen Hersteller 5,3 Millionen Fahrzeuge fertig umgerüstet werden - bis dato aber sind es nur 3,75 Millionen, wie das Verkehrsministerium mitteilte. „Die Hersteller haben ihr Wort gegeben, bis Ende dieses Jahres 5,3 Millionen Fahrzeuge mit Software-Updates umzurüsten“, sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). „Wir hatten bereits im Frühjahr auf den Zeitdruck verwiesen und Fristen gesetzt. mehr

Negativlauf in diesem Weltcup

Skispringer Freitag hofft in Engelberg auf die Wende

Zwölf Monate nach der besten (Halb-)Saison seiner Skisprung-Karriere fliegt Richard Winter den Ansprüchen hinterher und sucht vor der Vierschanzentournee seine Form. Hoffnung auf den dringend benötigten Umschwung machen nun die Weltcups auf seiner Lieblingsschanze in Engelberg an diesem Wochenende, das mit der Qualifikation am heutigen Freitag beginnt. „Ich mag Engelberg, das winterliche Flair in den Schweizer Bergen“, sagte der 27-Jährige. mehr

Nach Coup 2017: Skirennfahrer Ferstl sucht Konstanz

Vor Rückkehr nach Gröden sucht Ferstl die Konstanz

Einmal war Josef Ferstl der Größte. Dem Weltcup-Sieg im italienischen Gröden im Dezember 2017 konnte der Skirennfahrer aber danach keine regelmäßigen Top-Plätze mehr folgen lassen. Am heutigen Freitag (12 Uhr/ZDF und Eurosport) geht der 29-Jährige nun in Südtirol als Titelverteidiger in den Super-G auf der berühmten Saslong-Piste. „Der Erfolg aus dem letzten Jahr war wirklich ein tolles Erlebnis und hat mir gezeigt, dass ich ganz vorne mitfahren kann, wenn alles zusammenpasst“, sagte der Bayer vor dem ersten europäischen Klassiker-Wochenende. mehr

Fachkräftemangel

Saar-IHK erhöht 2019 ihre Beiträge

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Saarland erhöht im kommenden Jahr ihre Beiträge. Das hat die Vollversammlung gestern abend  beschlossen. Der Umlagesatz wird von 0,28 auf 0,30 Prozent erhöht. Grund für die Erhöhung sind entstandene Verluste, die auf zwei Beitragssenkungen in den vergangenen Jahren und die anhaltende Wachstumsschwäche der Saarwirtschaft zurückzuführen sind, teilte die Kammer mit.  Zudem müsse sie steigende Pensionsrückstellungen wegen fortwährend niedriger Zinsen verkraften. mehr

Das Wetter fürs Köllertal

Am Sonntag wird es glatt!

Nachdem im Köllertal das Dezember-Regensoll bereits im ersten Monatsdrittel überschritten war (mit einer Niederschlagssumme von 96 Liter pro Quadratmeter), kam es diese Woche auf der Rückseite des zum Baltikum gezogenen Tiefs Marielou zum Kaltlufteinbruch: Vom Nordmeer verlagerte sich Hoch Gotthard nach Skandinavien, und an dessen Südflanke strömte trocken-kalte Festlandluft aus Nordosten zu uns, wobei sich ab heute auch Dauerfrost einstellen wird. mehr

Weihnachtsmarkt

Neujahrsmarkt statt Weihnachtsmarkt

Der Hüttigweiler Weihnachtsmarkt fiel am Wochenende ins Wasser. Nach den Wetterprognosen, die viel Regen und kräftigen Wind vorhersagten, entschieden sich am Samstagmorgen die Organisatoren des Heimat- und Verkehrsvereins Hüttigweiler in Abstimmung mit den Vereinen und Organisationen, die Veranstaltung an und in der Katholischen Pfarrkirche abzusagen. „Es ist geplant, für den abgesagten Weihnachtsmarkt am 12. Januar auf dem Schulhof einen Neujahrsmarkt mit den Vereinen, die für den Weihnachtsmarkt gemeldet hatten, durchzuführen“, erklärte der Vorsitzende des Heimat- und Verkehrsvereins, Berni Weiskircher. mehr

Zu Hause war’s zu klein

Advent bei der Feuerwehr

Im Rahmen der Aktion „Lebendiger Adventskalender“ gab es am Mittwochabend bei der Feuerwehr in Luisenthal Gesang, Gedichte und eine Weihnachtsgeschichte. 30 Leute waren zu dem besinnlichen Beisammensein gekommen, das vom Förderverein der Feuerwehr ausgerichtet wurde. „Das Adventsfenster findet zum ersten Mal in unseren Feuerwehrräumen statt“, erzählte Löschbezirksführer Heiko Schlang. „Vor Jahren haben wir das mal bei mir zu Hause gemacht. mehr