Alle Nachrichten für das Saarland, Deutschland und die Welt-Artikel vom 11. Dezember 2018
Ormesheim

Steinbruch-Erweiterung ist Gemeinderats-Thema

Der Gemeinderat Mandelbachtal tagt am heutigen Mittwoch, 12. Dezember, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, Theo-Carlen-Platz 2 in Ormesheim. Auf der Tagesordnung steht nach der Einwohnerfragestunde unter anderem der Antrag der Schmitt Kalksteinbruch GmbH & Co.KG auf Erweiterung des Kalksteinbruchs in Rubenheim, der Antrag der FWG-Fraktion zur strategischen Lärmkartierung in Mandelbachtal sowie der Antrag der CDU-Fraktion zum Saarlandpakt, wie Mandelbachtals Bürgermeister Gerd Tussing (CDU) weiter mitteilt. mehr

Kreiskrankenhaus

Gremien an Klinik-Plänen beteiligen

Mit „Erstaunen und Verwunderung“ hat CDU-Kreistagsmitglied und Aufsichtsratsmitglied des Kreiskrankenhauses St. Ingbert, Egon Fischer, in unserer Zeitung gelesen, dass der Landrat und der Geschäftsführer davon ausgehen, dass so wörtlich „dem Zusammenschluss des Kreiskrankenhauses und des Klinikums Saarbrücken bis 2019 nichts mehr im Wege stehen.“ Fischer stellt fest, dass weder dem Aufsichtsrat des Krankenhauses, noch dem Kreistag als zuständige Gremien ein Kooperationsvertrag vorgelegt worden ist, geschweige denn besprochen worden. mehr

Polit-Chaos auf der Insel

CDU-Außenpolitiker Hardt rechnet mit Exit vom Brexit

Der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Jürgen Hardt, erwartet angesichts der politischen Turbulenzen in London einen Verbleib Großbritanniens in der EU. „Die selbstgestellte Aufgabe Großbritanniens, einen Brexit ohne großen Schaden für das Land umzusetzen, ist unmöglich zu lösen“, sagte der CDU-Politiker dem Handelsblatt.  „Der logische Ausweg wäre ein zweites Referendum, in dem das britische Volk doch für den Verbleib in der EU stimmt.“ Die britische Premierministerin Theresa May suchte gestern bei Blitz-Besuchen in Den Haag, Berlin und Brüssel einen Weg zur Rettung des Brexit-Abkommens. mehr

Toter Journalist

Khashoggi ist „Person des Jahres“

Posthume Würdigung von Jamal Khashoggi: Der im Oktober ermordete saudische Regimekritiker (links) ist vom US-Magazin „Time“ zur „Person des Jahres“ 2018 gekürt worden. Er bekam den Titel gestern zusammen mit mehreren anderen Journalisten aus aller Welt. „Time“ würdigte sie als „Wächter der Wahrheit“ mit verschiedenen Titelseiten, so die Redaktion der „Capital Gazette“ aus Annapolis (USA) und die philippinische Reporterin Maria Ressa. ⇥Foto: Moises Saman/afp mehr

ÖPNV wird attraktiver

Luxemburger können ab 2020 Bus und Bahn gratis nutzen

Bahn- und Busfahren wird in Luxemburg vom ersten Quartal 2020 an kostenlos sein. „Das steht uns einfach gut zu Gesicht und trägt enorm zum Image und zur Attraktivität Luxemburgs bei“, sagte Premierminister Xavier Bettel gestern in seiner Regierungserklärung. „Luxemburg wird das erste Land der Welt sein, in dem man den öffentlichen Nahverkehr spontan oder geplant nutzen und überall ein- und aussteigen kann, ohne sich Gedanken darüber zu machen, welche Fahrkarte man am besten kauft.“ Der Gratis-Nahverkehr ist Teil des politischen Bemühens, die Verkehrsprobleme des Landes zu entspannen: Jeden Tag pendeln rund 200 000 Menschen aus Deutschland, Frankreich und Belgien zur Arbeit nach Luxemburg. mehr

Mit Wein und Gesang

Wellesweiler Weihnachtsmarkt

Am Samstag, 15. Dezember, 14 Uhr, startet der von der Arbeitsgemeinschaft Wellesweiler Vereine organisierte Weihnachtsmarkt auf dem Stengelplatz im Ortskern von Wellesweiler. Der Verein KKW bietet in diesem Jahr nicht nur Kartoffelwaffeln sowie die fast schon legendäre Feuerzangenbowle an, sondern erstmalig auch einen neuen Stand, an dem gute Weine und leckere Käsespezialitäten der regionalen Käserei Hirztaler in gemütlicher Atmosphäre genossen werden können.  Die in Neunkirchen bekannte Künstlerin Carina Schneider wird gemeinsam mit Elmar Schneider an der Gitarre am Stand des KKW ab 19 Uhr bekannte Weihnachtslieder, auch zum Mitsingen, vortragen. mehr

Energiewende

So viel Ökostrom wie noch nie in Deutschland

Die Ökostrom-Erzeugung in Deutschland steuert auf einen neuen Rekord zu. Nach Berechnung des Energieversorgers Eon werden Windparks, Solaranlagen und andere erneuerbare Energiequellen im Laufe dieser Woche mehr Strom produziert haben als im gesamten Vorjahr. „Bis Jahresende rechnen wir mit mehr als 200 Milliarden Kilowattstunden erzeugtem und eingespeistem Strom aus erneuerbaren Energien – rund fünf Milliarden mehr als 2017 und so viel wie nie zuvor“, sagte Victoria Ossadnik, Vorsitzende der Geschäftsführung von Eon Deutschland.Der Anteil der erneuerbaren Energien am Stromverbrauch dürfte nach Eon-Berechnungen in diesem Jahr rund 38 Prozent erreichen. mehr

Solschenizyns 100. Geburtstag

Putin ehrt Solschenizyn zum 100. Geburtstag

(dpa) Russland hat gestern an den vor 100 Jahren geborenen Schriftsteller und Dissidenten Alexander Solschenizyn (1918-2008) erinnert. Präsident Wladimir Putin nahm in Moskau an der Eröffnung eines Denkmals für den Autor der Lagerchronik „Archipel Gulag“ und Literaturnobelpreisträger von 1970 teil. „Er hat immer klar unterschieden zwischen dem wahren, echten Russland und den Besonderheiten des totalitären Regimes, das schweres Leid über Millionen Menschen gebracht hat“, sagte Putin nach Kreml-Angaben. mehr

CDU

Spahn: Keine Absprache bei Wahl Kramp-Karrenbauers

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat Spekulationen über eine Absprache bei der Wahl zum CDU-Vorsitz zurückgewiesen. Auf eine Frage zu Gerüchten, wonach er im zweiten Wahlgang an einer Absprache beteiligt gewesen sei, dass seine Anhänger zu Annegret Kramp-Karrenbauer überlaufen sollten, sagte er dem „Spiegel“: „Ich kenne keine Absprache und war auch nicht Teil einer solchen Absprache.“ Seine Unterstützer hätten von ihm keine Empfehlung im zweiten Wahlgang gehabt. „Die Delegierten haben eigenständig entschieden.“ Spahn war bei der Wahl zum CDU-Vorsitz im ersten Wahlgang ausgeschieden. mehr

Auf dem Mitfahrer-Parkplatz

Nummernschilder an Golf gestohlen

Ein bislang unbekannter Täter hat an einem dunkelblauen Golf beide Homburger Nummernschilder samt Halterung abmontiert. Das Auto war am vergangenen Samstag, 8. Dezember, zwischen 12.30 Uhr und 16.45 Uhr auf dem Mitfahrer-Parkplatz Bexbach an der A6/ B 423 abgestellt. Der Golf habe, wie die Polizei weiter mitteilt, rechts auf dem Parkplatz gestanden, war rückwärts in einer Parklücke zwischen zwei weiteren nicht bekannten Autos eingeparkt worden. mehr

Schwemlingen

Weihnachtsbäume werden für den guten Zweck verkauft

Auch 2018 findet wieder auf dem Firmengelände von Reifen Prinz in Schwemlingen ein Weihnachtsbaumverkauf zu Gunsten eines wohltätigen Zwecks statt.  Am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Dezember, erwarten die Besucher jeweils zwischen 10 und 17 Uhr in der Luxemburger Straße 73h frisch geschlagene Nordmanntannen in Premium-Qualität aus regionalem Anbau, dazu ein kleiner Adventsmarkt, kalte und warme Leckereien für Groß und Klein,  musikalische Umrahmung durch den Musikverein St. mehr

Weihnachtskonzert

Musikfreunde Hangard laden ein

Der Verein der Musikfreunde Hangard lädt für Sonntag, 16. Dezember, um 17 Uhr zu seinem Weihnachtskonzert in die katholische Kirche Heilige Familie in Hangard ein. Das Programm wird vom Orchester des VdM unter der Leitung von Michael Christmann gestaltet. „Mit Rock-, Pop- und Folk-Klängen, aber auch mit sakraler und weihnachtlicher Musik wird den Besuchern ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Programm geboten, mit dem sie auf die Weihnachtsfeiertage eingestimmt werden“, verspricht Vorstandsmitglied Frank Lemmes, der das Konzert auch diesmal moderiert. mehr