Alle Nachrichten für das Saarland, Deutschland und die Welt-Artikel vom 03. Dezember 2018
St. Iingberter Baumwollspinnerei

Baumwollspinnerei: Rechnungshof legt Sonderbericht vor

Der Landesrechnungshof hat gestern seinen „Sonderbericht“ zum sich seit 2012 hinziehenden Umbau der St. Ingberter Baumwollspinnerei zum Kulturzentrum veröffentlicht. Die Prüfer sparen nicht mit Kritik: Der namentlich nicht genannte Investor – der Saarbrücker Galerist Werner Deller – sei mit der Abwicklung des Millionenprojekts „fachlich überfordert“ und habe es versäumt, „in ausreichendem Maße baufachlichen Sachverstand extern zu beauftragen“, heißt es gleich eingangs des 27-seitigen Papiers. mehr

Vortrag im Kino Achteinhalb

Heute Vortrag über Kino, Gender und Diversität

„Diverses und gendersensibles Erzählen vor und hinter der Kamera“ heißt der Vortrag von Cornelia Grünberg, zu dem das Saarländische Filmbüro ins Kino Achteinhalb einlädt: heute um 19 Uhr.  Die Autorin und Regisseurin bilanziert, dass die meisten Filmgeschichten vom „männlichen, weißen Teil der Menschheit“ erzählt würden; deshalb fordert sie einen „Kulturwandel“ und „vielfältig und paritätisch besetzte Teams vor und hinter der Kamera“. mehr

In Schmelz fuhr ein Unbekannter mit seinem Maserati zu schnell

Maserati-Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

Ein noch unbekannter männlicher Fahrer eines Maserati Levante ist am späten Freitagabend gegen 22.45 Uhr auf der L 143 von Schmelz kommend in Richtung Hüttersdorf gefahren und verunglückt. An einem Verkehrskreisel kam er nach Angaben der Polizei von der Fahrbahn ab, riss ein Verkehrszeichen und einen Strauch mit und musste den Pkw stark beschädigt kurz hinter dem Verkehrskreisel abstellen. mehr

Wadern

Waderner hielten Mahnwache 

Eine gedrückte, wehmütige Stimmung herrschte am Donnerstagabend unter dem großen erleuchteten Weihnachtsbaum auf dem Waderner Marktplatz bei knapp 300 Bürgern aus der Hochwaldstadt und Umgebung. Diese waren zur stillen Mahnwache mit Kerzen und Lichtern vor dem Rathaus erschienen, um ihrem Ansinnen und ihrer Initiative nach einer umfassenden und dauerhaften Verbesserung der klinischen Versorgung im Nordsaarland Ausdruck zu verleihen. „Ein Jahr ist es nun her, dass wir kein Krankenhaus mehr haben. mehr

Konzert in der Stadtkirche

Bach-Werke erklingen in der Stadtkirche

Freunde der Kirchenmusik sind für Sonntag, 9. Dezember, 17 Uhr, in die protestantische Stadtkirche in Homburg eingeladen. Das Vokalensemble, Mitglieder der Radiophilharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern, das Trompetenensemble Joel Schwarz, Christian von Blohn (Cembalo und Orgelcontinuo) sowie die Solisten Anne Kathrin Fetik (Sopran), Angela Lösch (Alt), Manuel Horras (Tenor) und Vinzenz Haab (Bass) werden unter der Leitung von Carola Ulrich die Kantate „Gloria in excelsis Deo“, die Orchestersuite Nummer drei, D-Dur, und das „Magnificat“ von Johann Sebastian Bach spielen. mehr