Alle Nachrichten für das Saarland, Deutschland und die Welt-Artikel vom 01. November 2018
Täter wollte eine Beziehung

Schüler aus dem Sauerland von Klassenkamerad erwürgt

Ein 14-Jähriger soll im Sauerland einen älteren Mitschüler erwürgt haben. Der Jugendliche habe gestanden, seinen 16-jährigen Freund in der Nähe des Schulgeländes in Wenden mit bloßen Händen getötet zu haben, sagte gestern der leitende Staatsanwalt Rainer Hoppmann. „Es war im Rahmen einer Auseinandersetzung, die ihn wohl verärgert hat, frustriert hat.“ Der 16-Jährige war am Dienstag von seinen Eltern vermisst gemeldet und einen Tag später tot in einem Wald entdeckt worden. mehr

Schwalbach/Rom

Schwalbacher Messdiener stellen Fragen zu Missbrauch

(ine) So etwas dürfte dem Heiligen Vater in Rom noch selten in den Vatikan geflattert sein: Die Messdiener der Schwalbacher Pfarrei Heilig Kreuz lassen das katholische Kirchenoberhaupt in einem Brief an den „lieben Papst Franziskus“ wissen, dass sie sich nach intensiver Diskussion über das päpstliche „Schreiben an das Volk Gottes zum Missbrauch in der katholischen Kirche“ relevante Fragen stellen und „eine Antwort Ihrerseits, die uns in unseren Überlegungen voranbringt“ erhoffen. mehr

Kita Bierbach

Pfarrer weist SPD-Kritik zur Kita Bierbach zurück

Pfarrer Eric Klein hat die Kritik der SPD-Stadtratsfraktion an der Einweihungsfeier der Kita in Bierbach zurückgewiesen (wir berichteten). Der Seelsorger der Pfarrei Heilige Familie Blieskastel merkt in einer Stellungnahme an: „Hätten die bei der Feier anwesenden SPD-Mitglieder die voreingenommene rote Brille abgenommen und genau zugehört, dann wäre ihnen aufgefallen, dass bei dem Fest die Kinder im Vordergrund gestanden haben.“ Aus diesem Grund sei auf eine protokollarische Begrüßung und Nennung entschuldigter Personen verzichtet worden. mehr

Stadtwerke melden

Die Stromableser kommen ins Haus

Die Stadtwerke Saarbrücken Netz AG kündigt an, dass co.met-Mitarbeiter vom 5. bis zum 12. November die Zähler in Dudweiler ablesen, und zwar in folgenden Straßen: Ackerstraße, Am Sandberg, Am Schwimmbad, Am Waldhügel, Bei der Teufelsbrück, Birkenallee, Feldstraße, Felsenstraße, Fingerhutstraße, Fischbachstraße, Flitschstraße, Franziskastraße, Grühlingshöhe, Hedwig-Stalter-Straße, Hochstraße, Im Tierbachtal, In den Rodhecken, Keltenweg, Kieselstraße, Knappenweg, Koppsgraben, Mainstraße, Moselstraße, Nahestraße, Neckarstraße, Neustraße, Rehbachpfad, Rehbachstraße, Rehgrabenstraße, Sandstraße, Schwester-Marie-Straße, Skalleystraße, St. mehr

Fußball-Bundesliga

Weinzierl mit dem VfB gegen Frankfurt gefordert

Nach zwei klaren Niederlagen in den beiden ersten Spielen ist Trainer Markus Weinzierl am heutigen Freitag mit dem VfB Stuttgart gegen Eintracht Frankfurt gefordert. „Es ist doch klar, dass wir vor einem super Publikum, ausverkauftes Stadion, die Spiele gewinnen wollen“, sagte Weinzierl, „aber die Spiele sind alle eng, da brauchst du das nötige Spielglück.“ Deswegen sei die Bedeutung der Auftaktpartie des zehnten Spieltags in der Fußball-Bundesliga (20.30 Uhr/Eurosportplayer) nicht größer als die anderer Begegnungen. mehr

Finanzhilfen

Warmer Geldsegen folgt auf den Starkregen

Die Gemeinde Schmelz und die Nalbacher Ortsteile Bilsdorf und Piesbach erhalten nachträglich Finanzhilfen aufgrund der Starkregenereignisse. Dies teilte das Finanzministerium mit. Das Ministerium hat in Abstimmung mit dem Ministerium für Inneres, Bauen und Sport und dem Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz die Gemeinde Schmelz und die Ortsteile Bilsdorf und Piesbach der Gemeinde Nalbach auf die Liste der vom Starkregen betroffenen Gebiete aufgenommen. mehr

Qualität ist wichtig

Zertifiziert Lernen bei der VHS Neunkirchen

Seit Beginn des Jahres widmete sich die Volkshochschule Neunkirchen verstärkt der Qualitätssicherung und -verbesserung. Das Ziel des Prozesses wurde jetzt mit der erfolgreichen Zertifizierung erreicht. „Jetzt ist es endlich soweit“, jubelte das gesamte VHS-Team bei der Überreichung der Urkunde durch die Zertifiziererin Anja Stich. „Wir haben intern viele Aspekte unserer Arbeit unter die Lupe genommen und Verbesserungen angestoßen“, berichtet die Leiterin, Elke Leonhardt-Jacob, stolz. mehr

Bergmusikanten laden zum Konzert in der Big Eppel

Bergmusikanten präsentieren bergmännisches Liedgut

Am Samstag, 3. November, 19 Uhr, laden Bernhard Stopp und seine Bergmusikanten zum 16. Bergmusikantenkonzert im Big Eppel in Eppelborn ein. Das Konzert trägt den Titel „Glückauf Zukunft!“. Mit der Stilllegung der Bergwerke Prosper-Haniel in Bottrop und Anthrazit Ibbenbüren endet im Dezember 2018 das letzte Kapitel der Steinkohleförderung in Deutschland, heißt es in der Ankündigung weiter. mehr

Blutspende

Beim DRK zur Blutspende gehen und damit Gutes tun

Zur Blutspende gehen und Gutes tun. Einfach macht dies der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) indem er in die Orte kommt. Termine im November laut DRK: Primstal am heutigen Freitag, 2. November, von 16.30 bis 20.30 Uhr in der Gemeinschaftsschule; Oberkirchen am Donnerstag, 8. November, von 16.30  bis 20 Uhr in der Grundschule; Urexweiler am Montag, 12. November, von 16.30 bis 20 Uhr, in der Mehrzweckhalle; Alsweiler am Mittwoch, 28. November, 17 bis 20 Uhr im katholischen Pfarrheim. mehr