Alle Nachrichten für das Saarland, Deutschland und die Welt-Artikel vom 01. Juni 2018
Leichtathletik

Acht Klassensiege im Hauptrennen des City-Laufs

Bei der 27. Auflage des City-Laufes des VfA Neunkirchen haben die Rehlinger Martina Schumacher (37:54 Minuten) und Tobias Blum (32:36) den Zehn-Kilometer-Hauptlauf dominiert. Klassensiege gab es für Katharina Rausch vom LA Team Saar (W 30/37:59), Agnes Bender-Rauguth von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal (W 60/55:17), Dennis Schumacher von der LAG Saarbrücken (M 35/36:04), Gerald Reimer von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal (M 60/40:12), Peter Wagner vom LAZ Saar 05 Saarbrücken (M 55/41:18). mehr

Vortrag

Arzt gibt Informationen zum Thema Schlaganfall

Volkskrankheit Schlaganfall im Wandel der Zeit: Alles, was man über Vorsorge, Anzeichen eines Schlaganfalls, Verhalten bei Verdacht auf Schlaganfall und moderne Behandlung wissen sollte. So lautet das Thema der nächsten Abendvisite im Klinikum Saarbrücken am Dienstag, 12. Juni, um 18 Uhr. Über Prävention, Diagnostik und Behandlung des Schlaganfalls früher und heute informiert der Chefarzt der Klinik für Neurologie, PD Dr. Andreas Binder. mehr

Leichtathletik

Klassensiege im Hauptrennen beim City-Lauf

Bei der 27. Auflage des City-Laufes des VfA Neunkirchen haben die Rehlinger Martina Schumacher (37:54 Minuten) und Tobias Blum (32:36) den Zehn-Kilometer-Hauptlauf dominiert. Klassensiege gab es für Katharina Rausch vom LA Team Saar (W 30/37:59), Agnes Bender-Rauguth von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal (W 60/55:17), Dennis Schumacher von der LAG Saarbrücken (M 35/36:04), Gerald Reimer von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal (M 60/40:12), Peter Wagner vom LAZ Saar 05 Saarbrücken (M 55/41:18). mehr

Wärmestube

Tag der offenen Tür in der Saarbrücker Wärmestube

(red) Am Samstag, 2. Juni, veranstaltet die Saarbrücker Wärmestube, Trierer Straße 64, von 11 bis 16 Uhr einen Tag der offenen Tür. Die Veranstaltung findet im Rahmen der städtischen Kampagne Patchwork-City statt. Neben Livemusik, einer Filmvorführung und kulinarischem Angebot wird es einen Frühschoppen mit Diskussionsrunde zum Thema „Wie wollen wir zusammenleben in Vielfalt?“ geben. Probleme und Konflikte sollen dabei differenziert und ohne Pauschalisierungen in den Blick genommen werden. mehr

Klausener Männerpilgern

Männer wanderten nach Klausen

Seit 85 Jahren pilgern die Klausener Männerpilger Theley nach Klausen in der Eifel – immer am letzten Samstag im Monat Mai. „Ein jedes Jahr im Maien gehen wir nach Klausen hin“, so lautet das alte Pilgerlied von Johann Dewes (Johann Biese †), das bis heute auf dem 55 Kilometer langen Weg gesungen wird. 47 Männer machten sich diesmal morgens um 4 Uhr auf Pilgerschaft, dabei wurde die mitgeführte Pilgerkerze im Wechsel getragen.⇥red/Foto: Elke Neis mehr

Auf nach Bella Italia!

Eppelborner reisen in die Partnerstadt Realmonte

(red) Die Gemeinde Eppelborn lädt zu einer Bürgerreise in die Partnergemeinde Realmonte in der Provinz Agrigento auf Sizilien ein. Realmonte liegt 13 Kilometer westlich von Agrigento in der gleichnamigen italienischen Provinz auf Sizilien. Die Stadt hat 4500 Einwohner. Es gibt sehr schöne Strände und antike Ausgrabungen. Die Partnerschaftsurkunde wurde Mitte September 2013 in Eppelborn unterzeichnet, nachdem der Gemeinderat im Juni 2013 beschlossen hatte, eine Partnerschaft zu etablieren. Nun soll mit einer Bürgerreise nach Realmonte die Partnerschaft vertieft werden, wie die Gemeindeverwaltung mitteilt. mehr

Leserbrief Karl Marx

Mit Denkmälern ist das so eine Sache

 Das war ja zu erwarten, dass sich noch einige berufsmäßige Antikommunisten zur Aufstellung der Marx-Statue in Trier zu Wort melden. Und für manche erfolgreiche Historiker und Buchautoren haben die Bolschewisten alles und alle Toten zu verantworten: von den Ermordeten der Pariser Commune durch preußisch-französische Waffenbrüder, über die Toten des Interventions- und des Bürgerkriegs in Russland, die Toten der Hungerkatastrophen in der Sowjetunion bis zu den Toten an der Grenze BRD/DDR. mehr