Anne-Sophie Mutter wirft Seehofer Wortbruch vor

München · Die Weltklasse-Geigerin Anne-Sophie Mutter hat dem bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU ) in der Debatte um einen neuen Konzertsaal für München Wortbruch vorgeworfen. "Ein Umbau ist kein neuer Konzertsaal", sagte die 51-Jährige gestern.

"Zweifellos ist Seehofer wortbrüchig geworden." Wie Anfang der Woche bekannt wurde, ist die Idee eines eigenständigen, dritten Konzertsaals für München vom Tisch. Stattdessen planen die Stadt und der Freistaat Bayern gemeinsam einen neuen, akustisch verfeinerten Konzertsaal in der alten Hülle der Philharmonie im Kulturzentrum Gasteig. Mutter nannte das eine "katastrophale Fehlentscheidung".