"Amtseinführung" von Josef Haslinger als Mainzer Stadtschreiber

"Amtseinführung" von Josef Haslinger als Mainzer Stadtschreiber

Mainz. Der österreichische Autor Josef Haslinger (54) ist als neuer Mainzer Stadtschreiber eingeführt worden. Haslinger sei nicht nur Autor, Institutsdirektor, Menschenrechtler und politischer Essayist, sondern auch Rapper, so ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut. Das ZDF vergibt die Auszeichnung mit 3sat und der Stadt Mainz

Mainz. Der österreichische Autor Josef Haslinger (54) ist als neuer Mainzer Stadtschreiber eingeführt worden. Haslinger sei nicht nur Autor, Institutsdirektor, Menschenrechtler und politischer Essayist, sondern auch Rapper, so ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut. Das ZDF vergibt die Auszeichnung mit 3sat und der Stadt Mainz. Ein Jahr lang nutzt Haslinger kostenlos die Mainzer Stadtschreiberwohnung und produziert auch eine TV-Doku. epd