| 00:00 Uhr

Alice im Steuerwunderland

Ein schwarzer Tag für Alice: Da hat man ihr den Spiegel vorgehalten – und was sieht man? Auch Frau Schwarzer hat Schwarzgeld in der Schweiz gebunkert. Nein, möchte man da rufen, das kann doch nicht sein! Ausgerechnet Deutschlands Top-Feministin, die linke Ikone deutscher Sittlichkeit – eine gemeine Steuersünderin.

Nun steht sie in einer Reihe mit Klaus Zumwinkel und Uli Hoeness. Tja, wer hätte das gedacht: Alice im Steuerwunderland. Da schrumpft die Heldin auf Zwergenformat, bis ihr die Raupe Uli wieder zur Normalgröße verhilft. Hoeness jedenfalls kann jetzt lässig eine Cohiba schmauchen. Denn wo er nur gezockt hat, ließen es die Moralapostel der Republik richtig krachen.

Allen Machos sei aber ins Stammbuch geschrieben: Schadenfreude gilt nicht, immerhin hat sich die zerknirschte Büßerin selbst angezeigt. Gleich nachdem die Steuer-CDs publik geworden waren. So bleibt im Schweizer Drama nur eine Frage offen: Was würde bloß ,,Emma" dazu sagen?