Offener Brief: Akhanli als Landes­verräter beschimpft

Offener Brief : Akhanli als Landes­verräter beschimpft

(dpa) Bei der Rückkehr des türkischstämmigen Autors Dogan Akanli aus Spanien ist es gestern Abend auf dem Düsseldorfer Flughafen zu einem Zwischenfall gekommen. In der Ankunftshalle wurde er von einem Mann lautstark auf Türkisch beschimpft.

Nach Angaben von Akhanlis Anwalt Ilias Uyar bezeichnete der Mann den Schriftsteller unter anderem als „Landesverräter“. Akhanli war am 19. August in Spanien wegen eines Interpol-Haftbefehls festgenommen worden. – im Auftrag der Türkei. Einen Tag später kam er unter Auflagen frei.