„Hilf-Mit!“-Aktion der SZ: Adventskalender der Soroptimistinnen für den guten Zweck

„Hilf-Mit!“-Aktion der SZ : Adventskalender der Soroptimistinnen für den guten Zweck

(kü) In der kommenden Woche, Freitag, 1. Dezember, öffnet sich das erste Türchen des Advenstskalenders 2017 von Soropotimist Merzig-Saarlouis. Die Frauen der Serviceorganisation konnten wiederum 3000 Adventskalender zu je fünf Euro verkaufen. Das Geld geht in diesem Jahr an die Kinderhilfe Saar und wiederum an die „Hilf-Mit!“-Aktion der Saarbrücker Zeitung. Doch bevor die 15 000 Euro übergeben werden, ist erst einmal Spannung angesagt.

(kü) In der kommenden Woche, Freitag, 1. Dezember, öffnet sich das erste Türchen des Advenstskalenders 2017 von Soropotimist Merzig-Saarlouis. Die Frauen der Serviceorganisation konnten wiederum 3000 Adventskalender zu je fünf Euro verkaufen. Das Geld geht in diesem Jahr an die Kinderhilfe Saar und  wiederum an die „Hilf-Mit!“-Aktion der Saarbrücker Zeitung. Doch bevor die 15 000 Euro  übergeben werden, ist erst einmal Spannung angesagt.

Ab dem 1. Dezember bis Heiligabend  verbergen sich hinter den Türchen  fünf bis sechs Preise,  die jeweils einen Wert von mindestens 50 Euro haben. Bereits  im Sommer sprachen  die Clubschwestern die unterschiedlichsten Sponsoren an. 138 Preise im Gesamtwert von 12 000 Euro kamen zusammen, die sich jetzt hinter den 24 Türchen verbergen.  Die Gewinnzahlen werden  auf der Homepage des Clubs sowie  auf der Aktionenseite der Saarbrücker am Samstag veröffentlicht.  Neben der  „Hilf-Mit“-Aktion gingen die Erlöse aus den Kalenderaktionen in den vergangenen Jahren unter anderem  an das Frauenhaus Saarlouis, die Elterninitiative krebskranker Kinder,  den Deutschen Kinderschutzbund,  das Mentoring Netzwerk Minet Saar und den Kinderhospizdienst Saar.

 Die Gewinne können ab dem 9. Dezember, 10 bis 13 Uhr, immer samstags bei Physio aktiv Heribert Jacob, An der Saar 22, in Saarlouis  unter Vorlage des Originalkalenders abgeholt werden.

Weitere Infos:
club-merzig-saarlouis.soroptimist.de.