| 21:04 Uhr

Leserbrief Irland/Abtreibungen
Abtreibung bleibt Lebensvernichtung

Irland/Abtreibungen

Bei aller Freude über den Erfolg des Referendums, in Irland sollte keiner übersehen, dass eine Abtreibung Vernichtung von Leben ist. Und, so paradox das klingt: Für den Erfolg des Referendums ist letztlich (moralisch, nicht juristisch) die katholische Kirche verantwortlich! Hätte sie nicht durch Diskriminierung lediger Mütter und Kindesmisshandlung ihre Glaubwürdigkeit ruiniert, hätten mehr auf sie gehört. Aber das wissen die Bischöfe, deswegen waren sie diesmal ruhig. Der Primas sollte Verantwortung für das Ergebnis übernehmen und zurücktreten! Auch in der irischen katholischen Kirche muss sich viel ändern.


Gerhard Bertram, Saarbrücken