Sogar im Flachland möglich Wo es am Wochenende schneien könnte

Den ersten Schnee des Jahres gab es bereits im Erzgebirge. Aber für das kommende Wochenende ist auch im Flachland Schnee angekündigt. Wo es überall schneien könnte.

Im Erzgebirge sind die ersten Schneeflocken des Herbstes gefallen.

Im Erzgebirge sind die ersten Schneeflocken des Herbstes gefallen.

Foto: dpa/Bernd März

Am Sonntag hat es in Deutschland zum ersten Mal in diesem Jahr geschneit. Menschen im Erzgebirge kämpften sich durch das erste Schneegestöber. Wird nach dem ewig langen Sommer der Herbst direkt durch den Wintereinbruch beendet?

Am Wochenende soll es in Deutschland schneien.

Bilder des Tages aus dem Saarland, Deutschland und der Welt
55 Bilder

Bilder des Tages

55 Bilder
Foto: dpa/Patrick Pleul

Laut aktueller Wetterprognosen ist das durchaus möglich. Denn am kommenden Wochenende, dem 20. und 21. Oktober, ist Schnee auch für das Flachland vorhergesagt.

Während es im Süden Deutschlands warm bleibt, soll es im Norden und Nordosten sehr kalt werden. Die Wetterlage wird durch ein Skandinavienhoch beeinflusst, das mit einem Italientief interagiert. Diese Kombination würde für eine Luftmassengrenze direkt über Deutschland sorgen und Schnee wahrscheinlich machen, prognostiziert das Portal „wetter.net“.

Wo der Wetterbericht Schnee vorhersagt

Auch der Wetterdienst „kachelmannwetter.com“ vom bekannten Meterologen Jörg Kachelmann sagt Schnee voraus. Ab Samstagnacht sollen Schneewolken von Osten her über Deutschland aufziehen. Über den ganzen Tag verteilt kann es dann in Berlin, Brandenburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Nordrhein-Westfalen schneien.

Die Vorhersagen können sich in den nächsten vier Tagen jedoch noch ändern. Das Wetter ist bekanntlich sehr dynamisch und kann sich schnell wandeln. Es bestehe deshalb die Möglichkeit, dass sich die Position der Luftmassegrenze verschiebe oder andere Faktoren den Schneefall beeinflussen könnten, schätzt das Wetterportal „wetter.net“ ein.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort