| 21:11 Uhr

Euro betrug das Handelsvolumen des Saarlandes mit Südkorea in den ersten drei Quartalen 2017. Davon entfielen 67,6 Millionen Euro auf saarländische Exporte in das Gastgeberland der Olympischen Winterspiele, während Güter für knapp 30,5 Millionen Euro als direkte Importlieferungen von dort kamen.