Tonnen Bio-Abfälle wurden 2017 bei den saarländischen Haushalten über die „grüne Tonne“ eingesammelt. Nach Angaben des Statistischen Amtes lag im Saarland das Pro-Kopf-Aufkommen von 60 kg je Einwohner damit über dem Bundesdurchschnitt von 59 kg.