| 20:39 Uhr

Witze

Chef zu seiner versammelten Belegschaft: „Meine Damen und Herren, ich habe ja nichts dagegen, dass es geteilte Meinungen gibt. Aber wir wollen es doch so halten, dass ich eine Meinung habe und Sie diese teilen.“ Von Jörg Burkert


Der Boxtrainer nimmt sich in der Pause des Titelkampfs seinen Schützling vor: „Jetzt hör mal zu, Benno. Wir müssen uns unbedingt über eins klar werden. Was willst du hier denn eigentlich gewinnen? Den Meistertitel oder den Friedensnobelpreis?“



Die kleine Eva war in den Ferien das erste Mal mit ihrer Oma im Zoo. Als sie nach Hause kommt, fragt ihre Mutter: „Na, wie hat es dir denn im Zoo gefallen?“ – „Es war toll, Mama! Da laufen ja alle Schimpfwörter lebendig rum!“

„Die Beantwortung von zwei Fragen kostet Sie zwanzig Euro!“, sagt die Hellseherin zum Kunden. Der zahlt missmutig und sagt: „Finden Sie nicht, dass das ein bisschen zu viel ist?“ Daraufhin sagt die Wahrsagerin: „Mag sein – und welches ist Ihre zweite Frage?“

Kommt ein Mann zum Arzt: „Herr Doktor, ich glaub‘, ich bin eine Motte!“ Der Mediziner antwortet: „Dann sollten Sie besser zu einem Psychologen gehen. Der ist gleich nebenan.“ – „Ja, ich weiß, aber bei Ihnen brannte Licht!“

Der Tierwärter sitzt neben dem toten Elefanten und weint. Ein Besucher will ihn trösten: „Ist doch nicht so schlimm, das Tier war doch bestimmt schon alt!“ – „Sie haben gut reden. Müssen Sie das Grab ausheben oder ich?“

Erwin kommt zu spät zur Kegelrunde. „Entschuldigt bitte die Verspätung. Ich habe es einer Münze überlassen, ob ich mit meiner Frau ausgehe oder zu euch komme. Ich musste 15-mal werfen!“

„Herr Neumann“, fragt der Nachbar, „wieso besorgen Sie sich immer so viele Reiseprospekte? Sie verbringen Ihren Urlaub doch immer zu Hause.“ – „Das ist schon richtig!“, antwortet dieser, „aber ich möchte doch wenigstens wissen, wie viel Geld ich spare.“

Ein Geizkragen reißt die Tapete von den Wänden. Der Nachbar fragt: „Renovieren Sie?“ – „Nein, ich ziehe um!“

„Der Papagei ist nicht im Käfig. Hast du ihn gesehen?“ – „Nein, aber die Katze kann neuerdings sprechen!“

„Welches Datum haben wir heute?“, fragt Max. „Weiß ich nicht. Aber schau doch in der Zeitung nach, die dort auf dem Tisch liegt“, antwortet sein Freund Dennis. – „Das hat leider keinen Zweck, die ist von gestern.“

Am Postschalter: „Tut mir leid, gnädige Frau, aber der Brief ist zu schwer. Da müssen Sie noch eine Marke draufkleben.“ – „Ja, aber dann wird der Brief doch nur noch schwerer!“

An einem sehr nebeligen Tag folgt ein Autofahrer den Rücklichtern seines Vordermanns, um sich zurechtzufinden. Als der plötzlich bremst, kracht es fürchterlich. Wütend schreit der Hintermann: „Was bremsen Sie denn so plötzlich?“ Darauf der andere: „Was suchen Sie in meiner Garage?“